+49 4158 766 99 29 kontakt@perlenfaenger.com

Reiseart: Wölfe, Bären

Eine ganz andere Naturrundreise nach Japan - faszinierend und außergewöhnlich. Denn wir entführen Sie in die, weitesgehend für die meisten Touristen, unbekannte wilde Natur Japans und den besten Naturspots von Honshu und Hokkaido. Geleitet vom deutschsprachigen Japanologen sowie bei einigen Exkursionen zusätzlich von japanischen Biologen und Naturführern, erleben Sie auf dieser Naturrundreise die facettenreiche Natur Japans authentisch und intensiv. Dort leben unter anderem Adler, Wale, Bären, Flughörnchen bis hin zu Fisch-Uhus, Serauen, Schneeaffen und den seltenen Manschurenkranichen. Japan hat keine Trophäenjagd, daher lassen sich die Wildtiere gut beobachten. Erleben Sie außerdem die Arbeit der Naturschutzorganisation für asiatische Schwarzbären hautnah und begleiten die Biologen auf ihren Patrouillen, oder erleben den karelischen Bärenhund bei seiner Arbeit. 50 € pro Teilnehmer gehen außerdem an diese Naturschutzorganisation.
Preis: ab 5.500 €

Dauer: 14 Tage

Teilnehmer: 4 bis 10

Ein perfekter Kurtrip mit lokalen Experten, um die Beobachtung eines der großartigsten Beutegreifers Europas in einem der schönsten Momente der Saison in den kantabrischen Bergen zu erleben. Kantabrische Braunbären zählen zu den kleinsten Braunbärenarten der Welt! Gehen Sie mit lokalen Experten auf Beobachtungstour als Kurztrip! Sie können diese fantastische Bärentour auch in Ihren bestehende Urlaubspläne in Nordspanien integrieren.
Preis: ab 855 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 1 bis 4

perlenfaenger wolfsseminar Lausitz 10.2020
Tourcode: EUDE03
Wilde Lausitz! Die Lausitz steht nicht nur für den Wolf, sondern fasziniert auch durch die Großflächigkeit, Weitläufigkeit und Ungestörtheit der Landschaft. Kiefernwälder und weite Sand- und Heideflächen sind genauso charakteristisch für die Gegend sowie die vielgestaltige Bergbaufolgelandschaft mit seinen Seen und Reliefs. Dazu bietet die Lausitz eine sehr artenreiche Tierwelt inmitten dieser weiten Landschaften. Zu den Höhepunkten dieser Tour gehören die Wildtiere wie Wolf, Rothirsch und Biber und die artenreiche Lausitzer Vogelwelt. Ausserdem besuchen wir ehemalige und aktive Tagebaugebiete die zur Geschichte der Lausitz gehören, eine entscheidende Rolle in der Wiederansiedlung der Wölfe gespielt haben und jetzt nach Ihrer Renaturierung eine Chance für Tier- und Pflanzenwelt bieten. Hier in der Lausitz scheint die Zeit still zu stehen und doch ist auch hier viel im Umbruch - wir sehen uns mit dieser Tour als Teil dieses Strukturwandels.
Preis: ab 1.245 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Diese Naturerlebnisreise führt uns in die wichtigsten Schutzgebiete Estlands, wie den Soomaa und Matsalu Nationalpark. Wir wandern durch die weiten Wälder, fahren Kanu auf dem Biberfluss und im Boot auf der Ostsee. Wir erfahren viel über die wechselvolle Geschichte des Baltikums. So besuchen wir verfallene Herrenhäuser und wuchtige Bischofsburgen und natürlich darf eine Besichtigungstour durch die mittelalterliche Hansestadt Tallinn nicht fehlen. Diese Tour ist perfekt für Reisende, die in 8 Tagen einen wundervollen Eindruck dieses so faszinierenden, kleinen Landes mit seinen Natur-, und Kulturschätzen bekommen möchten.
Preis: ab 1.890 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 5 bis 8

ABFAHRTEN NUR NOCH IN 2024 - daher jetzt buchen! Von Mittwoch - Montag: Auf dieser Reise mit der traditionellen MS Nordstjernen, einem arktistauglichen Nostalgieschiff, lernen Sie die Westküste Spitzbergens kennen. Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark wird Sie mit einer atemberaubenden Landschaft aus Gletschern und Felsformationen, die Lebensraum unzähliger Vogelarten sind, begeistern. Zudem werden wir versuchen den 80. Breitengrad zu überqueren. Nur hier in den Gewässern um Spitzbergen kann dieser Breitengrad per Schiff überquert werden. Die Expeditionsteams von Hurtigruten zählen zu den Besten ihres Fachs. Die Expeditionsleitung und ihre Stellvertreter sind Experten in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie gewährleisten, dass die Erkundungen der entlegenen Gebiete richtig durchgeführt werden. Gemeinsam mit Gastdozenten und Wissenschaftlern vermitteln sie faszinierende Einblicke aus erster Hand. Sie sind für Ihre Sicherheit bei Anlandungen zuständig und garantieren den maximalen Schutz der unberührten Orte, die Sie bereisen. MS Nordstjernen ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden, im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben. Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind gemütlich und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und die Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet, das zusammen mit Original-Kunstwerken für eine besondere Atmosphäre sorgt.
Preis: ab 1.790 €

Dauer: 6 Tage

Teilnehmer: 1 bis 108

Europas bester Ort, um freilebende Seeadler zu beobachten und fotografieren zu können. Im Stettiner Haff und im Oder-Delta an der Ostseeküste leben Seeadler, Rothirsche, Elche, Wisent, Wölfe und Kegelrobben neben einer Vielzahl verschiedener anderer Säugetier-, Vogel- und Fischarten. Hier befindet sich eine einzigartige Vielfalt in Mitteleuropa. Sie werden mit nur maximal 2-4 Teilnehmern zu Fuß, im Boot, in Verstecken und im Tarnanzug mit lokalen Naturführern und Naturfotografen auf die Suche gehen, nach wilden Adlern und der Rothirschbrunft im Spätsommer. Für Naturfotografen und Naturenthusiasten ein wahres Paradies an der deutsch-polnischen Grenze!
Preis: ab 790 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 2 bis 4

perlenfaenger italien abruzzen umberto winter wolfstour 13
Tourcode: EUIT03
Wölfe in den Abruzzen! Während dieses viertägigen Naturerlebnisses in der wunderschönen Landschaft der italienischen Abruzzen, erkunden wir das außergewöhnliche gesellschaftliche Leben des Wolfes, indem wir ihm auf seinen Wegen in den Tälern des Nationalparks folgen und auch schöne Abendwanderungen unternehmen. Wir werden seine Rolle als Beutegreifer, seine große Anpassungsfähigkeit an das italienische Territorium, aber auch die historische und heutige Beziehung zum Menschen entdecken.
Preis: ab 640 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

ABFAHRTEN NUR NOCH IN 2024 - daher jetzt buchen! Von Sonntag - Freitag: Auf dieser Reise mit der traditionellen MS Nordstjernen, einem arktistauglichen Nostalgieschiff, lernen Sie die Westküste Spitzbergens kennen. Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark wird Sie mit einer atemberaubenden Landschaft aus Gletschern und Felsformationen, die Lebensraum unzähliger Vogelarten sind, begeistern. Zudem werden wir versuchen den 80. Breitengrad zu überqueren. Nur hier in den Gewässern um Spitzbergen kann dieser Breitengrad per Schiff überquert werden. Die Expeditionsteams von Hurtigruten zählen zu den Besten ihres Fachs. Die Expeditionsleitung und ihre Stellvertreter sind Experten in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie gewährleisten, dass die Erkundungen der entlegenen Gebiete richtig durchgeführt werden. Gemeinsam mit Gastdozenten und Wissenschaftlern vermitteln sie faszinierende Einblicke aus erster Hand. Sie sind für Ihre Sicherheit bei Anlandungen zuständig und garantieren den maximalen Schutz der unberührten Orte, die Sie bereisen. MS Nordstjernen ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden, im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben. Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind gemütlich und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und die Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet, das zusammen mit Original-Kunstwerken für eine besondere Atmosphäre sorgt.
Preis: ab 1.690 €

Dauer: 6 Tage

Teilnehmer: 1 bis 108

Braunbären im Kantabrischen Gebirge! Umfassendes Bären-Tourprogramm mit 3 sehr spannenden und zum Teil nahezu unbekanntem Bärengebieten. Es ist die kleinste Braunbärenart der Welt, die wir auf dieser Tour in ihrem eigenen Lebensraum beobachten möchten, in verschiedenen Landschaften und Tälern Nordspaniens. Der Frühling ist der beste Moment zur Beobachtung. Denn jetzt sind die Bärinnen mit ihren Jungen unterwegs, die Männchen auf Brautschau, oder im Spätsommer verstärkt auf Nahrungssuche vor dem Winter. Dieser Teil Spaniens ist noch sehr ursprünglich und bietet eine fantastische und abwechslungsreiche Landschaft! Die Aktivitäten werden von 3 lokalen Experten geleitet, die jeweils in "ihrem" Gebiet mit den Teilnehmern auf Bärensuche gehen. Sie haben hervorragendes Wissen über die ländliche Umgebung dieser Regionen, gepaart mit dem Expertenwissen über die Flora und Fauna und natürlich speziell über die dortigen Braunbären.
Preis: ab 2.375 €

Dauer: 7 Tage

Teilnehmer: 1 bis 4

Diese Herbsttour in Estland hat drei große Zielarten: den Eurasischen Luchs, den Braunbären und den Grauwolf. Wir werden mit einem lokalen Wildtier-, und Naturexperten in drei verschiedenen Wildnisgebieten nach diesen Tieren suchen – Westestland, Lahemaa-Nationalpark und das Alutaguse-Gebiet. Letzteres ist auch der Ort, an dem wir eine Nacht in einem Braunbärenversteck verbringen.
Preis: ab 2.080 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 4 bis 6

perlenfaenger italien umberto abruzzen big five 16 1
Tourcode: EUIT05
Unsere Tour Italiens Big 5 durch die Zentralapenninen führt uns über tausende Hektar wunderschöner schroffer Berge, tiefer Täler und ausgedehnter Buchenwälder. Diese Region Italiens ist ein Hotspot der Artenvielfalt mit zahlreichen Populationen berühmter Arten wie Braunbären, Wölfen, Hirschen, Wildschweinen, Steinadlern und den endemischen Gämsen des Apennins. Kleine Dörfer, die noch immer vom traditionellen Lebensstil der dort lebenden Menschen geprägt sind, bieten eine besondere Mischung aus Kultur und Natur, die dieses Gebiet in Europa einzigartig macht. Ein besonderes Abenteuer, das von erfahrenen Wildlife-Trackern geleitet wird. Buchen Sie Tage in der Wildnis mit klassischem italienischem Essen und leckeren lokalen Weinen in einem echten Bergdorf!
Preis: ab 990 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Diese 10 tägige Familieneise in Estland bietet Familienurlaub der besonderen Art. Wir übernachten in einer Bärenbeobachtungshütte und im Zelt auf einer einsamen Insel. Wir machen eine Elchsafari, fahren mit dem Boot zu Ringelrobben und Bibern und beobachten Tiere. Wandern mit Moorschuhen auf dem Hochmoor und baden im Moorsee. Wir besuchen Ritterburgen und Herrenhäuser sowie die kinderfreundliche Hauptstadt Tallinn. Kinder und Natur sowie Reisen mit Kindern gehören einfach zusammen. 10 Tage, die Ihre Kinder und Sie sicher immer in Erinnerung behalten werden...
Preis: ab 1.399 €

Dauer: 10 Tage

Teilnehmer: 6 bis 16

Iberischer Wolf und Braunbärbeobachtung in den nordspanischen Bergen! Im Septembertermin ist zudem die Rothirschbrunft. Diese Tour konzentriert sich auf die Beobachtung der beiden großen Beutegreifer im nordspanischen Gebirge, dem Picos de Europa mit den besten lokalen Naturguides. Doch auch Geier, Wildkatzen, Gämsen und viele andere seltene Tiere werden unseren Weg kreuzen. Sie besuchen einige der wertvollsten Naturgebiete der nördlichen Halbinsel. Eine raue Landschaft, mit ausgedehnten Wäldern und von großer Schönheit. Wer einmal dort war, kommt sicher wieder... Nordspanien ist sehr ursprünglich bietet eine der abwechslungsreichsten Landschaft dieses Landes und eine facettenreiche Tradition und Kultur. Mein Tipp! Es bietet sich die Kombination der Teilnahme des Kurztrips Sierra de Andujar - Luchse, Flora und Fauna in Andalusien an. Damit hätten Sie die Chance, die „großen 3“ in Spanien beobachten zu können…
Preis: ab 1.700 €

Dauer: 7 Tage

Teilnehmer: 2 bis 4

Seltene Wölfe, Hyänen und atemberaubende Nationalparks! Äthiopien gilt nicht nur aufgrund seiner vielen verschiedenen Ethnien als Land der Vielseitigkeit. Auch sein Artenreichtum und seine Landschaften sind unglaublich abwechslungsreich. Sie reichen von immergrünen Regenwäldern über alpine Bergregionen und fruchtbare Feldlandschaften bis hin zu weiten Steppen und Vulkangebirgen. Es ist die Heimat von Giraffe, Löwe, Leopard, Elefant, Rhinozeros, Krokodil, Nilpferd, Schakal, Luchs, Hyäne, verschiedene Affen- und Vogelarten, unter ihnen der nur in Äthiopien vorzufindende Lämmergeier. Außergewöhnlich für ein afrikanisches Land sind außerdem Antilope, Bergziege, wilde Hunde, der seltene äthiopische Wolf und besondere Affen- und Hyänenarten, die im Hochland leben. Äthiopiens Klima ist gemäßigt. Das angenehme, europäisch milde Klima macht das Reisen unbeschwert. Höhepunkte der Tour: Besuch von 4 unterschiedlichen Nationalparks, Wolfsprojekt im Bale Nationalpark, Walking Safari zu Zebras im Nech Sar Nationalpark, Hyänen-Höhlen im Awash Nationalpark, bunte Stadt Harare, Übernachtungin einem Dorze-Dorf
Preis: ab 3.055 €

Dauer: 15 Tage

Teilnehmer: 2 bis 8

Diese Wintertour mit unterschiedlichen Outdooraktivitäten im wunderschönen Hossa National Park bietet Naturenthusiasten den perfekten Raum die wilde Natur Finnlands authentisch kennenzulernen. In sehr kleiner Gruppe tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen und lernen die Wildnis Finnlands unter kompetenter Führung kennen. Huskyschlitten oder Schneeschuhwanderungen, abends eine entspannende Sauna und leckere lokale Küche - das ist die richtige Wintertour, um zu entschleunigen. Auf den Wanderungen kann man auf Rentiere, Rehe, Bären, aber auch Stein-, und Seeadler und andere Wildtiere treffen. Diese Tour unterstützt den direkten Community Tourismus, der maßgeblich zum Schutz der Natur und der lokalen Kultur beiträgt!
Preis: ab 1.690 €

Dauer: 7 Tage

Teilnehmer: 2 bis 8

Wildlife Expedition im Sarek National Park, Lappland! NORR, das führende deutschsprachige Magazin für Outdoor und Lifestyle in Skandinavien hat unsere Schwedentouren im Magazin - Herbst 2017 empfohlen! Der Sarek Nationalpark ist die entlegenste Wildnis in Europa. Keine Straßen, keine Wanderwege, keine Hütten, nur Natur pur. 8-Tages-Expedition auf der Suche nach Bären, Luchsen und den größten Elchbullen in Skandinavien. Ein Helikopter bringt uns zu unserem Ausgangspunkt und dann beginnt unser Abenteuer im wohl einsamsten Nationalpark Europas…
Preis: ab 3.450 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 1 bis 7

3-tägiges Wolfspraxisseminar auf den Spuren der Wölfe im Lausitzer Sand! Das Original! Kompetent und wertneutral! Sie haben erstmals die einzigartige Gelegenheit an einem 3-tägigen Wolfsseminar teilzunehmen, bei dem Ihnen Kompetenzen im Erkennen und Dokumentieren von Wolfsspuren und Wolfslosung vermittelt werden. Die Genetikprobennahme und die Kontrolle von Fotofallen werden gemeinsam erprobt. Im Seminar wird zudem die Fähigkeit erworben die verschiedenen Gangarten des Wolfes zu unterscheiden sowie das Alter der Spuren zu schätzen. Vorträge vertiefen bereits vorhandenes Wissen und geben Raum für Gespräche und Diskussionen. Die Beobachtungen, die Sie im Gelände machen sowie die Daten, die Sie gemeinsam erheben, stellen wir dem LUPUS Institut für die wissenschaftliche Arbeit zur Verfügung. Auf unseren Touren fanden bereits zahlreiche Wolfssichtungen statt. Neben der Gelegenheit verschiedene Naturbeobachtungen zu machen, werden Sie unter sachkundiger Führung womöglich freilebende Wölfe beobachten können; diese soll jedoch nicht im Fokus des Seminars stehen.
Preis: ab 850 €

Dauer: 3 Tage

Teilnehmer: 6 bis 12

Geschichten von Wölfen und Schäfern! Zwei Tage lang befinden wir uns in einer der schönsten und interessantesten Regionen Italiens, wo Bären und Wölfe immer noch frei in der wilden Natur umherstreifen. Die Milchstraße über uns, Glühwürmchen tanzen im Wald, Wölfe heulen in unserer Nähe, bei einer Wanderung in einem bezaubernden Wald beobachten wir die Hochebenen, in denen Wölfe bis zum Sonnenuntergang zu sehen sein können. Dann werden uns einige Geschichten von Schäfern und Wölfen während des Abendessens in unserer Berghütte am Kamin begleiten.
Preis: ab 245 €

Dauer: 2 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Wanderreise zum Thema: Mit ihnen leben - Wolf, Bär, Luchs! Unser Land ist reicher geworden, das Ökosystem kompletter; seitdem sie wieder da sind. Auch wenn manche es anders empfinden mögen. Es wird viel geredet, spekuliert, gefürchtet, verehrt und gestritten. Kaum einer kann wirklich beurteilen, was es eigentlich bedeutet, mit Wolf, Bär und Luchs in Nachbarschaft zu leben! Doch es gibt Möglichkeiten es mit eigenen Augen zu erleben. Peter Sürth (Wildtiermanagementbiologe) forscht und wandert seit vielen Jahren in ganz Europa. Er hat nicht nur ein profundes Wissen, sondern er teilt es auch gerne und nimmt Menschen mit in ein Land, das dies so gut beurteilen kann, wie kaum ein anderes - Rumänien! Mit den größten Populationen der großen Beutegreifer in Europa, haben sie die größte Erfahrung mit ihnen zu leben! Unsere Exkursionen richten sich daher verstärkt an Menschen, die es wirklich wissen wollen... Unterbringung u.a. im ersten Ökotourismus zertifizierten Gästehaus Rumäniens! Diese Wandertour ist einzigartig und ermöglicht dieses facettenreiche Land auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben! Nächste Termine ab 2025 geplant
Preis: ab 1.790 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 4 bis 6

Wilde Wölfe, Biber und Elche in Schwedens Wäldern! Wussten Sie, dass die höchsten Populationen von Elchen, Bibern und Wölfen nur 2 Autostunden von Stockholm entfernt sind? Dieses Abenteuer beinhaltet Wandern, Bootfahren und Kanufahren. Erleben Sie intensive Tage in Schwedens wilder Natur! Beobachten Sie Elche, Biber, Rehe, Rotfuchs, Eichhörnchen, Vögel und vielleicht sogar Wölfe. Denn ein Höhepunkt dieser Reise ist es, wenn wir auf die Spurensuche nach den Wölfen gehen. Wir verbringen auch eine Nacht draußen in einem Wolfsgebiet, mit einer guten Chance, sie nachts heulen zu hören.
Preis: ab 2.350 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 2 bis 7

Große Chancen, Braunbären aus nächster Nähe zu sehen! Obwohl es in freier Wildbahn keine Garantie gibt, können die meisten Gäste an diesem Ort Braunbären sehen. Viele Menschen haben Angst vor Bären. Unser Ziel ist es, unseren Gästen ein besseres Verständnis und mehr Respekt für Bären zu vermitteln. Von diesem Versteck aus können Sie die Bären genau beobachten und einen einzigartigen Einblick in ihr Leben erhalten. Verbringen Sie eine Nacht oder mehr in einem Versteck in einem moosigen, wilden Kiefernwald, wo Braunbären frei herumlaufen. Es ist ein unglaublich besonderes Gefühl, wild lebende Tiere in völliger Stille und sicher versteckt zu beobachten und zu fotografieren. Sie können sie sehen, sie wissen wahrscheinlich nicht einmal, dass Sie da sind. Das Versteck verfügt über bequeme Stühle, Betten und eine Komposttoilette. Ausgezeichnete Fotomöglichkeiten: Das Versteck bietet Ausblicke in drei Richtungen und Steckplätze für Ihre Kamera. Am Abend erwacht der Wald zum Leben und es können jederzeit Bären und andere Wildtiere auftauchen. Oftmals kommen sie auf nur wenige Meter heran und viele andere Wildtiere können vorbeiziehen. Wölfe, Füchse, Dachse, Eichhörnchen, sogar Vielfraße und eine große Vogelvielfalt. Es gibt eine sehr hohe Erfolgsquote, jedoch keine Garantie da es freilebende Bären sind. Doch wenn es passiert, sehen Sie sie oft aus der Nähe, zwischen 6 und 30 Metern (80 % in den letzten Jahren). Sie haben dort viele Jahre Erfahrung im Beobachten von Bären und sind aktiv im Naturschutz tätig.
Preis: ab 250 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 1 bis 6

Verbringen Sie 3 Nächte im Wolfsterritorium! Diese Tour ist ein großartiges Naturabenteuer! Verbringen Sie drei Nächte lang in einem ein Wildniscamp im Zelt an einem geheimen Ort tief im borealen Wald und kehren Sie voller Energie und Inspiration nach Hause zurück. Sie suchen nach Nahrung und kochen über offenem Feuer und erlernen unschätzbare Fähigkeiten. Darunter den Umgang mit einem Messer, Holzschnitzerei und Feuermachen, genau wie unsere Vorfahren. Sie werden auch die vielfältige Flora und Fauna des Waldes entdecken. Wir probieren, was essbar ist und kochen köstliche Gerichte über offener Flamme. Und wir suchen nach Wölfen und Elchen. Hören nachts wahrscheinlich Wölfe heulen und halten mit erfahrenen Naturführern Ausschau nach Elchen im Wald. Genießen Sie Sundowner am Lagerfeuer und eine holzbeheizte Sauna. Sie haben Ihr eigenes Einzel- oder Doppelzelt, das mit der bequemsten verfügbaren Ausrüstung ausgestattet ist, sodass Sie sich entspannen und auf das Naturerlebnis konzentrieren können. Eine Trockentoilette befindet sich in der Nähe.
Preis: ab 1.275 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 1 bis 12

Die 3 Jahreszeiten im wilden nordöstlichen Polen! Begleiten Sie uns auf dieser einzigartigen Tour, bei der uns die Natur das ganze Jahr über unterschiedliche Highlights bietet. Zu jeder Jahreszeit gibt es andere, wundervolle Naturerlebnisse in einem der schönsten Gebiete Polens. Der nordöstliche Teil Polens beheimatet den Bialowieza Urwald and die Biebrza Sümpfe. Lassen Sie sich von den erfahrensten lokalen Naturführern zu den besten Orten des Bialowieza-Waldes und der Biebrza-Sümpfe zu jeder Jahreszeit führen. Sie besuchen Plätze, die Sie alleine nicht finden würden und Sie verbringen viel Zeit in einer europäischen Wildnislandschaft mit beeindruckender Tier-, und Pflanzenwelt.
Preis: ab 2.150 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 6 bis 12

Wildtier-Safari! In dieser Region leben Elch, Luchs, Wolf, Bär, Adler, Biber und viele andere Tiere mehr. Gerade Elche möchten viele Reisende in Schweden sehen. Sie gehören in den Wald, nicht in einen Zoo oder auf einen Bauernhof, um gezeigt zu werden. Kommen Sie daher mit uns ins Elch-eigene Wohnzimmer. Auf dieser Tour erfahren Sie von begeisterten lokalen Naturführern mehr über Elche und andere wilde Tiere, die dort leben. Einen Erfolg sie zu sehen gibt es natürlich nicht, aber die Chancen stehen sehr gut. Wir gehen ausschließlich ins Revier der wildlebenden Elche und Wildtiere, sie entscheiden selbstständig wo sie sich aufhalten möchten... Doch wenn man wildlebenden Elchen oder anderen Wildtieren begegnet, ist es dafür umso intensiver und faszinierender. Begleiten Sie uns und überzeugen Sie sich selbst...
Preis: ab 250 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 2 bis 8