Reiseart: Wölfe, Bären,…

Tourcode: EUFI04

Beluga Wale in Russland und Braunbären in Finnland. Diese Foto-, Naturtour kombiniert beides und führt unsere Teilnehmer von Finnland nach Russland. Hier verbringen wir einige Tage, um die faszinierenden Beluga-Wale zu beobachten, bevor es zurück nach Finnland geht und Sie eine Nacht in einem Fotoversteck verbringen, um darauf zu hoffen, Braunbären und Vielfraße beobachten und fotografieren zu können. Diese Tour kombiniert nicht nur außergewöhnliche Tierarten, sondern auch zwei sehr unterschiedliche Kulturen – Russland und Finnland.

Preis: ab 1.690 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 2 bis 7

Lernen Sie den „Bärenflüsterer“ von British Columbia kennen! Gary hat eine Leidenschaft für die großen Bären – die Grizzlies. Er hat die Auszeichnung, die erste Bärenbeobachtungslizenz zu besitzen, die jemals in British Columbia ausgestellt wurde. Sie sind die einzigen Bärenbeobachtungsspezialisten, die die Bären durch die Jahreszeiten – Frühling, Sommer und Herbst – vom Verlassen der Höhlen bis zur beginnenden Winterpause im Spätherbst begleiten. Mit Gary treffen Sie die Grizzlybären der Cariboo Mountains in ihrem wilden natürlichen Lebensraum. Gary hat sein Leben damit verbracht, die soziale Hierarchie, Gewohnheiten, Lebensräume und Körpersprache dieser Bären zu studieren, während er mit ihnen in ihrem Territorium kommuniziert. Diese Tour wurde von der kanadischen Tourismusbehörde als „Canadian Signature Experience“ klassifiziert. Diese Auszeichnung umfasst Orte und Aktivitäten, welche als besonders ansprechend und unvergleichlich gelten. Diese Tour unterstützt die Wilderness Stewardship Foundation.

Preis: ab 1.716 €

Dauer: 4 Tage

Teilnehmer: 2 bis 4

Tourcode: EUPG04

Wandern im Wolfsgebiet… im Peneda Geres National Park in Nordportugal. Eine Tour für die ganze Familie, um sich auszuruhen und die Natur zu entdecken. Mehr zu erfahren und zu erleben über den Wolf, die Wildpferde, die Vögel, die Flora und die ganze Natur um uns herum. Eine gute Möglichkeit außerhalb der gewohnten Routine zu relaxen – in einer einzigartigen und echten Natur. Sie wohnen in einem wunderschönen, traditionellen Gästehaus in den Bergen.

Preis: ab 1.490 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 2 bis 8

Tourcode: EUIT03

Während dieses dreitägigen Naturerlebnisses in der wunderschönen Landschaft der italienischen Abruzzen, erkunden wir das außergewöhnliche gesellschaftliche Leben des Wolfes, indem wir ihm auf seinen Wegen in den Tälern des Nationalparks folgen und auch schöne Abendwanderungen unternehmen. Wir werden seine Rolle als Beutegreifer, seine große Anpassungsfähigkeit an das italienische Territorium, aber auch die historische und schwierige Beziehung zum Menschen entdecken.

Preis: ab 395 €

Dauer: 3 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Eine ganz andere Reise nach Japan – faszinierend und außergewöhnlich. Denn wir entführen Sie in die, weitesgehend für die meisten Touristen, unbekannte wilde Natur Japans. Von Adlern, Walen, Bären, Flughörnchen bis hin zu Fisch-Uhus, Serauen, Schneeaffen und den seltenen Manschurenkranichen. Japan hat keine Trophäenjagd, daher lassen sich die Wildtiere gut beobachten. Erleben Sie die Arbeit der Bärenorganisation für asiatische Schwarzbären hautnah und begleiten die Biologen auf ihren Patrouillen, oder erleben den karelischen Bärenhund bei seiner Arbeit. 50 € pro Teilnehmer gehen außerdem an diese Bärenorganisation. Sie sind an einer Individualtouren in Japan interessiert? Bitte nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf, wir werden versuchen all Ihre Wünsche einer individuellen Naturreise mit japanischen Naturführern umzusetzen! Ich habe sehr gute Kooperationspartner in Japan, die nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Wanderexkursionen und Wildtierbeobachtungen durchführen. Dabei erleben Sie außerdem hautnah und authentisch die japanische Kultur und Küche.

Preis: ab 3.950 €

Dauer: 10 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Wandertour zum Thema: Mit ihnen leben – Wolf, Bär, Luchs! Unser Land ist reicher geworden, das Ökosystem kompletter; seitdem sie wieder da sind. Auch wenn manche es anders empfinden mögen. Es wird viel geredet, spekuliert, gefürchtet, verehrt und gestritten. Kaum einer kann wirklich beurteilen, was es eigentlich bedeutet, mit Wolf, Bär und Luchs in Nachbarschaft zu leben! Doch es gibt Möglichkeiten es mit eigenen Augen zu erleben. Peter Sürth (Wildtiermanagementbiologe) forscht und wandert seit vielen Jahren in ganz Europa. Er hat nicht nur ein profundes Wissen, sondern er teilt es auch gerne und nimmt Menschen mit in ein Land, das dies so gut beurteilen kann, wie kaum ein anderes – Rumänien! Mit den größten Populationen der großen Beutegreifer in Europa, haben sie die größte Erfahrung mit ihnen zu leben! Unsere Exkursionen richten sich daher verstärkt an Menschen, die es wirklich wissen wollen… Unterbringung u.a. im ersten Ökotourismus zertifizierten Gästehaus Rumäniens! Diese Wandertour ist einzigartig und ermöglicht dieses facettenreiche Land auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben!

Preis: ab 1.365 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 4 bis 6

Das Naturerwachen im arktischen Quebec und Labrador zu erleben, einem der einsamsten Nationalparks der Welt, ist mit Sicherheit ein absolut einzigartiges Erlebnis! Auf dieser Tour entdecken Sie den unvergleichlichen Reichtum der Tundra, während die Natur in der südlichen Umweltzone der arktischen Kordilleren erwacht. Fernab der Massen werden wir in kleiner Gruppe die wilden Landschaften dieser Halbinsel erkunden, unvorhersehbare Begegnungen mit Wildtieren machen und Bilder aufnehmen, um die Sie die besten Natur- und Wildtiermagazine der Welt beneiden. Begleitet werden Sie dabei von einem Team mit lokalen Guides und eines in Frankreich bekannten professionellen Wildtierfotografen. Es ist die ideale Zeit, um Schwarzbären mit ihren Jungen, Wölfen und Füchsen zu beobachten, die aus ihren Höhlen auftauchen, brütende Vögel, Karibus die sich im Frühling sammeln sowie Eisbären, die an der Küste entlang streifen. Während dieser Zeit toben die Flüsse auf Hochtouren und die Wasserfälle rauschen in die Fjorde, während das Frühjahrs-Tauwetter einsetzt. An der Küste von Labrador treiben Eisberge in großer Zahl, und die Vogelwanderung ist in vollem Umfang zu sehen. So entsteht ein wahres Naturschauspiel in seiner wildesten Form.

Preis: ab 9.900 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 8 bis 8

Tourcode: EUIT05

Unsere Tour zu den italienischen Big Five durch die Zentralapenninen führt uns über tausende Hektar wunderschöner schroffer Berge, tiefer Täler und ausgedehnter Buchenwälder. Diese Region Italiens ist ein Hotspot der Artenvielfalt mit zahlreichen Populationen berühmter Arten wie Braunbären, Wölfen, Hirschen, Wildschweinen und den endemischen Gämsen des Apennins. Kleine Dörfer, die noch immer vom traditionellen Lebensstil der dort lebenden Menschen geprägt sind, bieten eine besondere Mischung aus Kultur und Natur, die dieses Gebiet in Europa einzigartig macht.

Preis: ab 670 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Einzigartige Eisbär,- Wildtier,- und Natur-Safari in einem der einsamsten National Parks der Welt, unter anderem zu den einzigen Polarbären weltweit, die Fische in Flüssen fangen wie die Braunbären! Diese Tour gehört auf die „Bucket List“ für etwas , das man einmal im Leben gemacht haben sollte… In Begleitung eines erfahrenen, lokalen Naturführers und eines in Frankreich bekannten professionellen Wildtierfotografen, entdecken Sie die abwechslungsreiche Landschaft des Torngat Gebirges und der Labrador Küste. Sie fliegen von einer 5 Sterne Lodge aus zur Insel der weißen Bären, um Eisbären, viele andere Wildtiere und fantastische menschenleere Landschaften zu erleben. Es geht zum Hebron – Fjord – See mit seinen Wasserfällen, Klippen und Schluchten, zum Merewether – Krater, zum geheimen Garten der Monolithen und zum Fraser – Canyon. Sie können eine Trekkingtour und eine Bootstour entlang des George River zur Beobachtung der Schwarzbären in der Tundra unternehmen – diese einzigartige Tour in eine faszinierende und außergewöhnliche Wildnis werden Sie garantiert immer in Erinnerung behalten!

Preis: ab 9.900 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 8 bis 8

Braunbären im Kantabrischen Gebirge! Auf dieser Tour können wir Braunbären in ihrem eigenen Lebensraum beobachten, in verschiedenen Landschaften und Tälern Nordspaniens. Der Frühling und Spätsommer ist der beste Moment zur Beobachtung. Denn jetzt sind die Bärinnen mit ihren Jungen unterwegs, die Männchen auf Brautschau, oder im Spätsommer verstärkt auf Nahrungssuche vor dem Winter. Dieser Teil Spaniens ist noch sehr ursprünglich und bietet eine fantastische und abwechslungsreiche Landschaft! Die Aktivitäten werden von Víctor geleitet. Er ist dort geboren und kombiniert sein hervorragendes Expertenwissen über die ländliche Umgebung seiner Region mit dem Expertenwissen, über die Wildtiere in einer der besten Gegenden für die Beobachtung von Wildtieren, speziell den dortigen Braunbären. Es ist die kleinste Braunbärenart der Welt!

Preis: ab 1.450 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 3 bis 5

Wildlife Expedition im Sarek National Park, Lappland! NORR, das führende deutschsprachige Magazin für Outdoor und Lifestyle in Skandinavien hat unsere Schwedentouren im Magazin – Herbst 2017 empfohlen! Der Sarek Nationalpark ist die entlegenste Wildnis in Europa. Keine Straßen, keine Wanderwege, keine Hütten, nur Natur pur. 8-Tages-Expedition auf der Suche nach Bären, Luchsen und den größten Elchbullen in Skandinavien. Ein Helikopter bringt uns zu unserem Ausgangspunkt und dann beginnt unser Abenteuer im wohl einsamsten Nationalpark Europas…

Preis: ab 2.950 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 1 bis 7

Beobachten und fotografieren Sie Schweden´s wilde Braunbären aus einer Holzhütte, für nur 4 Teilnehmer. Familienfreundliches Naturabenteuer. Es gibt eine sehr hohe Erfolgsquote, jedoch keine Garantie da es freilebende Bären sind. Doch wenn es passiert, sehen Sie sie oft aus der Nähe, zwischen 6 und 30 Metern (80 % in den letzten Jahren). Sie haben dort viele Jahre Erfahrung im Beobachten von Bären.

Preis: ab 338 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 1 bis 4

Bären im Frühlingserwachen in den Abruzzen – jeder Telnehmer unterstützt die Bärenschutzorganisation Salviamo L´Orso durch seine Teilnahme anteilig durch den Tourpreis! Diese Bärentour führt in die Zentral Apenninen. Drei Tage lang befinden wir uns in einer der schönsten und interessantesten Regionen Italiens, wo Bären und Wölfe immer noch frei in der wilden Natur umherstreifen. Sie werden einen Vorzeigeort besuchen, der aufzeigt, das wenn ihre Bewohner zusammen mit Biologen daran arbeiten, es ein Miteinander von Mensch und Wolf, bzw. Bär geben kann. Wir treffen dazu Bauern, Schäfer und Imker. Der Frühling ist die beste Jahreszeit, um in die Abruzzen zu reisen und den marsikanischen Braunbären zu beobachten. An den Rändern des Buchenwaldes lassen sich Rehe, Spechte und Eulen beobachten. Die farbenfrohsten und seltensten Orchideen kommen jetzt am Besten zur Geltung. Auch in den Dörfern kann man dieses Gefühl des Wiedererwachens nach einem langen und kalten Winterschlaf einatmen.

Preis: ab 315 €

Dauer: 3 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Durch Corona ist diese Expedition auf 2021 verschoben! Expedition auf den Spuren der Wölfe durch Portugal und Spanien mit dem Wildtiermanagementbiologen Peter Sürth! Teilnahme an den Streckenabschnitten ist für 3 Teilnehmer pro Woche plus 1-3 Tagesgästen möglich! Zielsetzung aller Expedition ist es den lokalen Lebensraum besser kennen zu lernen. Wie leben die Menschen vor Ort, wie ist der Umgang mit den Wildtieren, welche Spuren und Hinweise auf welche Wildtierarten lassen sich in welcher Häufigkeit dokumentieren? Die Zielgebiete sind Peter meistens unbekannt, was den Expeditionscharakter unterstreicht. Das bedeutet, dass er vorher selber keine Ahnung hat wie die Wege verlaufen und welche Abenteuer auf Sie warten. Das Abenteuer und die physischen und mentalen Herausforderungen werden dabei nicht zu kurz kommen.

Preis: ab 440 €

Dauer: 7 Tage

Teilnehmer: 3 bis 3

Seltene Wölfe, Hyänen und atemberaubende Nationalparks! Äthiopien gilt nicht nur aufgrund seiner vielen verschiedenen Ethnien als Land der Vielseitigkeit. Auch sein Artenreichtum und seine Landschaften sind unglaublich abwechslungsreich. Sie reichen von immergrünen Regenwäldern über alpine Bergregionen und fruchtbare Feldlandschaften bis hin zu weiten Steppen und Vulkangebirgen. Es ist die Heimat von Giraffe, Löwe, Leopard, Elefant, Rhinozeros, Krokodil, Nilpferd, Schakal, Luchs, Hyäne, verschiedene Affen- und Vogelarten, unter ihnen der nur in Äthiopien vorzufindende Lämmergeier. Außergewöhnlich für ein afrikanisches Land sind außerdem Antilope, Bergziege, wilde Hunde, der seltene äthiopische Wolf und besondere Affen- und Hyänenarten, die im Hochland leben. Äthiopiens Klima ist gemäßigt. Das angenehme, europäisch milde Klima macht das Reisen unbeschwert. Höhepunkte der Tour: Besuch von 4 unterschiedlichen Nationalparks, Wolfsprojekt im Bale Nationalpark, Walking Safari zu Zebras im Nech Sar Nationalpark, Hyänen-Höhlen im Awash Nationalpark, bunte Stadt Harare, Übernachtungin einem Dorze-Dorf

Preis: ab 3.055 €

Dauer: 15 Tage

Teilnehmer: 2 bis 8

Wilde Bären, Biber und Elche in Schwedens Wäldern! Wussten Sie, dass die höchsten Populationen von Elchen, Bibern und Bären nur 2 Autostunden von Stockholm entfernt sind? Erleben Sie intensive Tage in Schwedens wilder Natur und wohnen Sie in einem fantastischen Herrenhaus mit Spa und gehobener, regionaler Küche! Beobachten Sie Elche, Biber, Rehe, Rotfuchs, Eichhörnchen und Vögel. Ein Höhepunkt dieser Reise ist es, wenn es zur Bärenbeobachtung geht. Wir verbringen hierzu eine Nacht in einer Bärenbeobachtungshütte in einem Bärengebiet, mit einer guten Chance, sie beobachten zu können.

Preis: ab 1.750 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 2 bis 7

Tourcode: EUDE02

Wilde Wölfe in der Lausitz! Von Greenpeace empfohlen! Das Original! Kompetent und wertneutral! Individuelle Tagesexkursion für eine feste Gruppe von 2 – 4 Personen zum festen Tagespreis! Sie möchten mehr über diese faszinierenden Beutegreifer wissen? Dann begleiten Sie einen Tag eine lokale Wolfsbiologin oder einen versierten Naturführer und Wolfskenner aus der Region. In einer individuellen Tagesexkusion erkunden Sie das Territorium der Lausitzer Wölfe. Sie erfahren etwas über Spurenkunde, der Koexistenz zwischen den Wölfen und den dort lebenden Menschen, dem Herdenschutz und vielem mehr. Eine Exkursion für Menschen mit besonderem Interesse an Wölfen. Auch für Schäfer, Jäger, Wolfsberater, Lehrer,…

Preis: 920 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 2 bis 4

Iberischer Wolf und Braunbärbeobachtung in den nordspanischen Bergen! Diese Tour konzentriert sich auf die Beobachtung der beiden großen Beutegreifer im nordspanischen Gebirge, dem Picos de Europa mit den besten lokalen Naturguides. Doch auch Geier, Wildkatzen, Gämsen und viele andere seltene Tiere werden unseren Weg kreuzen. Sie besuchen einige der wertvollsten Naturgebiete der nördlichen Halbinsel. Eine raue Landschaft, mit ausgedehnten Wäldern und von großer Schönheit. Wer einmal dort war, kommt sicher wieder… Nordspanien ist sehr ursprünglich bietet eine der abwechslungsreichsten Landschaft dieses Landes und eine facettenreiche Tradition und Kultur. Mein Tipp! Direkt davor bietet sich die Teilnahme des Kurztrips Sierra de Andujar – Luchse, Flora und Fauna in Andalusien vom 01.-04.10.20 an. Damit hätten Sie die Chance, die „großen 3“ in Spanien beobachten zu können…

Preis: ab 1.650 €

Dauer: 7 Tage

Teilnehmer: 3 bis 6

Beobachten und fotografieren Sie Schweden´s wilde Braunbären aus einer Holzhütte in Mittelschweden, für nur 8 Teilnehmer, konzipiert von einem Fotografen. Es gibt eine sehr hohe Erfolgsquote und Sie sehen sie oft aus der Nähe, zwischen 15 und 75 Metern. Sie haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Beobachten von Bären. Hohe Erfolgsrate um wilde Braunbären hautnah zu sehen (60-90% in den letzten Jahren) Beachten Sie, dass, obwohl sich Bären die meisten Nächte zeigen, es keine Garantie gibt. Denn sie leben frei und unabhängig.

Preis: ab 390 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 1 bis 8

Geschichten von Wölfen und Schäfern! Zwei Tage lang befinden wir uns in einer der schönsten und interessantesten Regionen Italiens, wo Bären und Wölfe immer noch frei in der wilden Natur umherstreifen. Die Milchstraße über uns, Glühwürmchen tanzen im Wald, Wölfe heulen in unserer Nähe, bei einer Wanderung in einem bezaubernden Wald beobachten wir die Hochebenen, in denen Wölfe bis zum Sonnenuntergang zu sehen sein können. Dann werden uns einige Geschichten von Schäfern und Wölfen während des Abendessens in unserer Berghütte am Kamin begleiten.

Preis: ab 145 €

Dauer: 2 Tage

Teilnehmer: 4 bis 10

Tourcode: ASIN01

Auf indischer Safari die artenreiche Tierwelt auf einer Naturrundreise erleben in exklusiver Kleinstgruppe, geführt von professionellen, lokalen Naturforschern. Löwen, Wölfe, Hyänen, Wildesel, Krokodile, Antilopen,… und über 250 Vogelarten lassen sich in den von uns aussuchten Schutzgebieten beobachten. Die Unterkünfte sind sorgsam ausgewählt und bieten den passenden Rahmen für diese wunderschöne Rundreise durch ein faszinierendes Land der Extreme und der Vielfalt!

Preis: ab 2.850 €

Dauer: 10 Tage

Teilnehmer: 2 bis 6

3-tägiges Wolfsseminar auf den Spuren der Wölfe im Lausitzer Sand! Das Original! Kompetent und wertneutral! Sie haben erstmals die einzigartige Gelegenheit an einem 3-tägigen Wolfsseminar teilzunehmen, bei dem Ihnen Kompetenzen im Erkennen und Dokumentieren von Wolfsspuren und Wolfslosung vermittelt werden. Die Genetikprobennahme und die Kontrolle von Fotofallen werden gemeinsam erprobt. Im Seminar wird zudem die Fähigkeit erworben die verschiedenen Gangarten des Wolfes zu unterscheiden sowie das Alter der Spuren zu schätzen. Vorträge vertiefen bereits vorhandenes Wissen und geben Raum für Gespräche und Diskussionen. Die Beobachtungen, die Sie im Gelände machen sowie die Daten, die Sie gemeinsam erheben, stellen wir dem LUPUS Institut für die wissenschaftliche Arbeit zur Verfügung. Auf unseren Touren fanden bereits zahlreiche Wolfssichtungen statt. Neben der Gelegenheit verschiedene Naturbeobachtungen zu machen, werden Sie unter sachkundiger Führung womöglich freilebende Wölfe beobachten können; diese soll jedoch nicht im Fokus des Seminars stehen.

Preis: ab 689 €

Dauer: 3 Tage

Teilnehmer: 6 bis 12

Die 4 Jahreszeiten im wilden nordöstlichen Polen! Begleiten Sie uns auf dieser einzigartigen Tour, bei der uns die Natur das ganze Jahr über unterschiedliche Highlights bietet. Zu jeder Jahreszeit gibt es andere, wundervolle Naturerlebnisse in einem der schönsten Gebiete Polens. Der nordöstliche Teil Polens beheimatet den Bialowieza Urwald and die Biebrza Sümpfe. Lassen Sie sich von den erfahrensten lokalen Naturführern zu den besten Orten des Bialowieza-Waldes und der Biebrza-Sümpfe zu jeder Jahreszeit führen. Sie besuchen Plätze, die Sie alleine nicht finden würden und Sie verbringen viel Zeit in einer europäischen Wildnislandschaft mit beeindruckender Tier-, und Pflanzenwelt.

Preis: ab 1.630 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 5 bis 11

Wilde Wölfe, Biber und Elche in Schwedens Wäldern! Wussten Sie, dass die höchsten Populationen von Elchen, Bibern und Wölfen nur 2 Autostunden von Stockholm entfernt sind? Erleben Sie intensive Tage in Schwedens wilder Natur! Beobachten Sie Elche, Biber, Rehe, Rotfuchs, Eichhörnchen und Vögel. Ein Höhepunkt dieser Reise ist es, wenn wir auf die Spurensuche nach den Wölfen gehen. Wir verbringen auch eine Nacht in Zelten in einem Wolfsgebiet, mit einer guten Chance, sie nachts heulen zu hören.

Preis: ab 1.595 €

Dauer: 5 Tage

Teilnehmer: 2 bis 7

Auf dieser Reise mit der traditionellen MS Nordstjernen, einem noch echten Schiff, lernen Sie die Westküste Spitzbergens kennen. Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark wird Sie mit einer atemberaubenden Landschaft aus Gletschern und Felsformationen, die Lebensraum unzähliger Vogelarten sind, begeistern. Zudem werden wir versuchen den 80. Breitengrad zu überqueren. Nur hier in den Gewässern um Spitzbergen kann dieser Breitengrad per Schiff überquert werden.

Preis: ab 1.550 €

Dauer: 6 Tage

Teilnehmer: 1 bis 108

Tourcode: EUSE03

Diese Wolfstour ist für viele unserer Gäste das wirkliche Highlight ihres Besuches in Schweden. Das Geheul der Wölfe in der Nacht ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis! Wir reisen gemeinsam zu Fuß und mit dem Auto in kleinen Gruppen unter fachkundiger Führung in eines der schwedischen Wolfsgebiete. Sie haben große Chancen, Wölfe heulen zu hören, Spuren zu sehen und ihre Gegenwart zu spüren. Während nur wenige Menschen jemals die Chance haben, tatsächlich einen Wolf zu sehen, haben viele unserer Gäste das Heulen der Wölfe gehört, und das Hören eines Wolfsrudels in seinem natürlichen Lebensraum ist sicher ein einmaliges Erlebnis. Unsere Touren werden in Zusammenarbeit mit Forschern des skandinavischen Wolfsprojekts an der Grimsö Wildtierforschungsstation durchgeführt. Grimsö ist Schwedens führendes Forschungszentrum für große Beutegreifer wie Luchs, Braunbär und Wolf.

Preis: ab 390 €

Dauer: 2 Tage

Teilnehmer: 1 bis 7