Reiseart: Expeditionen

Wildlife Expedition im Sarek National Park, Lappland! NORR, das führende deutschsprachige Magazin für Outdoor und Lifestyle in Skandinavien hat unsere Schwedentouren im Magazin - Herbst 2017 empfohlen! Der Sarek Nationalpark ist die entlegenste Wildnis in Europa. Keine Straßen, keine Wanderwege, keine Hütten, nur Natur pur. 8-Tages-Expedition auf der Suche nach Bären, Luchsen und den größten Elchbullen in Skandinavien. Ein Helikopter bringt uns zu unserem Ausgangspunkt und dann beginnt unser Abenteuer im wohl einsamsten Nationalpark Europas…
Preis: ab 3.450 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 1 bis 7

Von Sonntag - Freitag: Auf dieser Reise mit der traditionellen MS Nordstjernen, einem arktistauglichen Nostalgieschiff, lernen Sie die Westküste Spitzbergens kennen. Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark wird Sie mit einer atemberaubenden Landschaft aus Gletschern und Felsformationen, die Lebensraum unzähliger Vogelarten sind, begeistern. Zudem werden wir versuchen den 80. Breitengrad zu überqueren. Nur hier in den Gewässern um Spitzbergen kann dieser Breitengrad per Schiff überquert werden. Die Expeditionsteams von Hurtigruten zählen zu den Besten ihres Fachs. Die Expeditionsleitung und ihre Stellvertreter sind Experten in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie gewährleisten, dass die Erkundungen der entlegenen Gebiete richtig durchgeführt werden. Gemeinsam mit Gastdozenten und Wissenschaftlern vermitteln sie faszinierende Einblicke aus erster Hand. Sie sind für Ihre Sicherheit bei Anlandungen zuständig und garantieren den maximalen Schutz der unberührten Orte, die Sie bereisen. MS Nordstjernen ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden, im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben. Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind gemütlich und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und die Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet, das zusammen mit Original-Kunstwerken für eine besondere Atmosphäre sorgt.
Preis: ab 1.690 €

Dauer: 6 Tage

Teilnehmer: 1 bis 108

Wildtier-Safari! In dieser Region leben Elch, Luchs, Wolf, Bär, Adler, Biber und viele andere Tiere mehr. Gerade Elche möchten viele Reisende in Schweden sehen. Sie gehören in den Wald, nicht in einen Zoo oder auf einen Bauernhof, um gezeigt zu werden. Kommen Sie daher mit uns ins Elch-eigene Wohnzimmer. Auf dieser Tour erfahren Sie von begeisterten lokalen Naturführern mehr über Elche und andere wilde Tiere, die dort leben. Einen Erfolg sie zu sehen gibt es natürlich nicht, aber die Chancen stehen sehr gut. Wir gehen ausschließlich ins Revier der wildlebenden Elche und Wildtiere, sie entscheiden selbstständig wo sie sich aufhalten möchten... Doch wenn man wildlebenden Elchen oder anderen Wildtieren begegnet, ist es dafür umso intensiver und faszinierender. Begleiten Sie uns und überzeugen Sie sich selbst...
Preis: ab 250 €

Dauer: 1 Tag

Teilnehmer: 2 bis 8

Von Mittwoch - Montag: Auf dieser Reise mit der traditionellen MS Nordstjernen, einem arktistauglichen Nostalgieschiff, lernen Sie die Westküste Spitzbergens kennen. Der Nordwest-Spitzbergen Nationalpark wird Sie mit einer atemberaubenden Landschaft aus Gletschern und Felsformationen, die Lebensraum unzähliger Vogelarten sind, begeistern. Zudem werden wir versuchen den 80. Breitengrad zu überqueren. Nur hier in den Gewässern um Spitzbergen kann dieser Breitengrad per Schiff überquert werden. Die Expeditionsteams von Hurtigruten zählen zu den Besten ihres Fachs. Die Expeditionsleitung und ihre Stellvertreter sind Experten in Sachen Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie gewährleisten, dass die Erkundungen der entlegenen Gebiete richtig durchgeführt werden. Gemeinsam mit Gastdozenten und Wissenschaftlern vermitteln sie faszinierende Einblicke aus erster Hand. Sie sind für Ihre Sicherheit bei Anlandungen zuständig und garantieren den maximalen Schutz der unberührten Orte, die Sie bereisen. MS Nordstjernen ist 1956 in Hamburg bei Blohm & Voss gebaut worden, im Jahr 2000 sowie 2014 wurde sie für exklusive Arktis-Reisen umfassend modernisiert. Ihre Ausstrahlung als alter Atlantikkreuzer ist jedoch erhalten geblieben. Zur Ausstattung gehören Speiseraum, Bar, Café, Panorama-Salon und Bibliothek. Die Außen- und Innenkabinen sind gemütlich und haben fast ausschließlich Etagenbetten. Alle Räume und die Decksflächen sind mit wunderschönem altem Holz gestaltet, das zusammen mit Original-Kunstwerken für eine besondere Atmosphäre sorgt.
Preis: ab 1.790 €

Dauer: 6 Tage

Teilnehmer: 1 bis 108

Begeben Sie sich auf eine einzigartige Natur-Safari in die Arktis von Quebec und Labrador. Besuchen Sie die verborgenen Schätze der Halbinsel. Sehen Sie Eisberge, faszinierende Landschaften und mit Glück wild lebende Tiere, bei denen Eisbär, Schwarzbär und Wölfe die Könige des Territoriums sind. Doch auch viele andere Tiere haben hier ihr Zuhause. Mit dieser Tour machen Sie eine Naturreise, u.a. mit dem Wasserflugzeug durch die herrlichen Landschaften und die unberührte Wildnis der arktischen Kordilleren. In Begleitung eines erfahrenen lokalen Naturführers entdecken Sie die abwechslungsreichen Landschaften des Torngat-Gebirges und der Labrador-Küste.
Preis: ab 11.600 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 4 bis 8

Seltene Wölfe, Hyänen und atemberaubende Nationalparks! Äthiopien gilt nicht nur aufgrund seiner vielen verschiedenen Ethnien als Land der Vielseitigkeit. Auch sein Artenreichtum und seine Landschaften sind unglaublich abwechslungsreich. Sie reichen von immergrünen Regenwäldern über alpine Bergregionen und fruchtbare Feldlandschaften bis hin zu weiten Steppen und Vulkangebirgen. Es ist die Heimat von Giraffe, Löwe, Leopard, Elefant, Rhinozeros, Krokodil, Nilpferd, Schakal, Luchs, Hyäne, verschiedene Affen- und Vogelarten, unter ihnen der nur in Äthiopien vorzufindende Lämmergeier. Außergewöhnlich für ein afrikanisches Land sind außerdem Antilope, Bergziege, wilde Hunde, der seltene äthiopische Wolf und besondere Affen- und Hyänenarten, die im Hochland leben. Äthiopiens Klima ist gemäßigt. Das angenehme, europäisch milde Klima macht das Reisen unbeschwert. Höhepunkte der Tour: Besuch von 4 unterschiedlichen Nationalparks, Wolfsprojekt im Bale Nationalpark, Walking Safari zu Zebras im Nech Sar Nationalpark, Hyänen-Höhlen im Awash Nationalpark, bunte Stadt Harare, Übernachtungin einem Dorze-Dorf
Preis: ab 3.055 €

Dauer: 15 Tage

Teilnehmer: 2 bis 8

Werde Teil eines wissenschaftlichen Teams und unterstütze sie durch die aktive Teilnahme an den Tauchgängen, um echte wissenschaftliche Daten für den Manta-Katalog zu sammeln, ein wissenschaftliches Naturschutzprojekt unter der Leitung von Ana Filipa Sobral. Zum ersten Mal wird 6 begeisterten Tauchern die Möglichkeit gegeben, zum Schutz von Mantas und anderen Rochenarten vor Santa Maria beizutragen! Nichttauchende Begleitpersonen sind zu einem vergünstigten Preis herzlich willkommen! Ein unvergleichliches und einzigartiges Erlebnis, das zum Schutz der Ozeane beiträgt. Tauchen Sie ein in die Welt der Mantas, u.a. in Begleitung von Meeresbiologen! Jedes Jahr versammeln sich Dutzende von Sichelflossen-Teufelsrochen und Mantarochen im Azorenmeer, in der Nähe der Insel Santa Maria. Woher kommen sie? Wohin gehen sie? Kommen die gleichen Individuen jedes Jahr wieder? Dies sind einige der Fragen, die sich aus der Neugier von Wissenschaftlern und all jenen ergeben, die sich für diese mysteriösen Tiere begeistern. Eine Woche lang können Sie in der fantastischen Unterwasserwelt der Azoren tauchen, sich dem wissenschaftlichen Team anschließen, das das Erhaltungsprojekt Manta Catalogue Azores leitet, um mehr über die Teufelsrochen zu erfahren, Techniken der Fotoidentifikation zu erlernen und damit zum Schutz der Azoren für diese bedrohten Arten beizutragen! In Kooperation des Ozenariums von Lissabon zum Schutz der Mantas!
Preis: ab 3.600 €

Dauer: 8 Tage

Teilnehmer: 3 bis 6