+49 (0) 4156 – 818 662 kontakt@perlenfaenger.com

      Reiseart: Fototouren

      Tourcode: EUSE10

      Abendliche Biber-Beobachtung auf einem geheimen See in Schweden. Erleben Sie warum Biber so wichtig für die Biodiversität sind. Seit 10 Jahren werden auf nahezu jeder Tour Biber beobachtet. Genießen Sie die abendliche Stimmung und die Aktivitäten im Biberrevier...

      Preis: ab 190 €

      Dauer: 1 Tag

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Das neue Jahr einzigartig begrüßen in einem wildromantischen Hüttencamp. Feiern Sie das neue Jahre inmitten wilder Natur bei Rentieren, Elchen, Polarlichtern und mit sehr netten Menschen! Fahren Sie Hundeschlitten oder wandern mit Schneeschuhen durch verschneite Wälder und verbringen Sie Zeit mit interessanten Einheimischen und lernen die samische Kultur authentisch kennen. Wie alle unsere Touren, immer geführt von einheimischen Guides, denn sie kennen ihr Land am Besten!

      Preis: ab 2.950 €

      Dauer: 6 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Beobachten und fotografieren Sie Schweden´s wilde Braunbären aus einer Holzhütte in Mittelschweden, für nur 8 Teilnehmer, konzipiert von einem Fotografen. Es gibt eine sehr hohe Erfolgsquote und Sie sehen sie oft aus der Nähe, zwischen 15 und 75 Metern. Sie haben mehr als 20 Jahre Erfahrung im Beobachten von Bären. Hohe Erfolgsrate um wilde Braunbären hautnah zu sehen (60-90% in den letzten Jahren) Beachten Sie, dass, obwohl sich Bären die meisten Nächte zeigen, es keine Garantie gibt. Denn sie leben frei und unabhängig.

      Preis: ab 390 €

      Dauer: 1 Tag

      Teilnehmer: 1 bis 8

      Luchsexpedition im wilden Lappland! Weit, weit weg in der skandinavischen Wildnis hoch im Norden, an einem verborgenem Ort, den man nur über Stunden mit dem Schneemobil und auf Langlaufskiern erreicht, verbringen wir spannende Tage in einer Hütte, um nach Hinweisen zu diesem scheuen Tier zu suchen. Hier, wo bereits schon Naturforscher die Luchse beobachteten, stehen die Chancen gut, sie auch mal zu Gesicht zu bekommen... Sie lieben die Wildnis, wollten immer schon mal auf Spurensuche nach Luchsen gehen und sind bereit für ein echtes Naturabenteuer in Europa? Dafür verzichten Sie auch ein paar Nächte auf Strom und den Komfort eines Gästehauses oder Hotels mit warmer Dusche? Dann dürfen Sie es nicht verpassen... Als Entschädigung bleiben unvergessliche Momente und Erinnerungen, bei denen jeder 5-Sterne Urlaub verblasst. Garantiert! 

      Preis: ab 2.990 €

      Dauer: 6 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Beobachten und fotografieren Sie Schweden´s wilde Braunbären aus einer Holzhütte, für nur 4 Teilnehmer. Familienfreundliches Naturabenteuer. Es gibt eine sehr hohe Erfolgsquote, jedoch keine Garantie da es freilebende Bären sind. Doch wenn es passiert, sehen Sie sie oft aus der Nähe, zwischen 15 und 75 Metern (80 % in den letzten Jahren). Sie haben dort mehr als 10 Jahre Erfahrung im Beobachten von Bären.

      Preis: ab 310 €

      Dauer: 1 Tag

      Teilnehmer: 1 bis 4

      Einzigartiges Weihnachtserlebnis. Feiern Sie Weihnachten unter den Nordlichtern! Dies ist das ultimative Foto- und Winterabenteuer im schwedischen Lappland. Sehen Sie Elche, Rentiere und die fantastische Aurora Borealis. Fahren Sie Hundeschlitten oder wandern mit Schneeschuhen durch verschneite Wälder und verbringen Sie Zeit mit interessanten Einheimischen und lernen die samische Kultur authentisch kennen.

      Preis: ab 3.390 €

      Dauer: 6 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Seltene Wölfe, Hyänen und atemberaubende Nationalparks! Äthiopien gilt nicht nur aufgrund seiner vielen verschiedenen Ethnien als Land der Vielseitigkeit. Auch sein Artenreichtum und seine Landschaften sind unglaublich abwechslungsreich. Sie reichen von immergrünen Regenwäldern über alpine Bergregionen und fruchtbare Feldlandschaften bis hin zu weiten Steppen und Vulkangebirgen. Es ist die Heimat von Giraffe, Löwe, Leopard, Elefant, Rhinozeros, Krokodil, Nilpferd, Schakal, Luchs, Hyäne, verschiedene Affen- und Vogelarten, unter ihnen der nur in Äthiopien vorzufindende Lämmergeier. Außergewöhnlich für ein afrikanisches Land sind außerdem Antilope, Bergziege, wilde Hunde, der seltene äthiopische Wolf und besondere Affen- und Hyänenarten, die im Hochland leben. Äthiopiens Klima ist gemäßigt. Das angenehme, europäisch milde Klima macht das Reisen unbeschwert. Höhepunkte der Tour: Besuch von 4 unterschiedlichen Nationalparks, Wolfsprojekt im Bale Nationalpark, Walking Safari zu Zebras im Nech Sar Nationalpark, Hyänen-Höhlen im Awash Nationalpark, bunte Stadt Harare, Übernachtungin einem Dorze-Dorf

      Preis: ab 2.950 €

      Dauer: 15 Tage

      Teilnehmer: 6 bis 8

      Tourcode: ASIN03

      Der Dschungel in Zentralindien Aufgewachsen sind wir alle mit der Geschichte von Mogli und seinen Abenteuern. Wir haben sie entweder gelesen oder besser noch eine Version dieses wunderbaren Abenteuers in Form einer Animation oder eines Films gesehen. Diese Tour führt Sie in genau in diesen Dschungel von Zentralindien, zu Balu dem Lippenbären, Shir Khan dem Tiger, Kaa die Riesenschlange und all die anderen...

      Preis: 1.790 €

      Dauer: 7 Tage

      Teilnehmer: 2 bis 6

      Wildlife Expedition im Sarek National Park, Lappland! NORR, das führende deutschsprachige Magazin für Outdoor und Lifestyle in Skandinavien hat unsere Schwedentouren im Magazin - Herbst 2017 empfohlen! Der Sarek Nationalpark ist die entlegenste Wildnis in Europa. Keine Straßen, keine Wanderwege, keine Hütten, nur Natur pur. 8-Tages-Expedition auf der Suche nach Bären, Luchsen und den größten Elchbullen in Skandinavien. Ein Helikopter bringt uns zu unserem Ausgangspunkt und dann beginnt unser Abenteuer im wohl einsamsten Nationalpark Europas…

      Preis: ab 3.250 €

      Dauer: 8 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Europas bester Ort, um freilebende Seeadler zu beobachten und fotografieren zu können. Im Stettiner Haff und im Oder-Delta an der Ostseeküste leben Seeadler, Rothirsche, Elche, Wisent, Wölfe und Kegelrobben neben einer Vielzahl verschiedener anderer Säugetier-, Vogel- und Fischarten. Hier befindet sich eine einzigartige Vielfalt in Mitteleuropa. Sie werden mit nur maximal 4 Teilnehmern zu Fuß, im Boot, in Verstecken und im Tarnanzug mit lokalen Naturführern und Naturfotografen auf die Suche gehen, nach wilden Adlern und der Rothirschbrunft im Spätsommer. Für Naturfotografen und Naturenthusiasten ein wahres Paradies an der deutsch-polnischen Grenze!

      Preis: ab 570 €

      Dauer: 4 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 4

      Braunbären im Kantabrischen Gebirge! Auf dieser Tour können wir Braunbären in ihrem eigenen Lebensraum beobachten, in verschiedenen Landschaften und Tälern Nordspaniens. Der Frühling ist der beste Moment zur Beobachtung. Denn jetzt sind die Bärinnen mit ihren Jungen unterwegs und die Männchen auf Brautschau. Dieser Teil Spaniens ist noch sehr ursprünglich und bietet eine fantastische und abwechslungsreiche Landschaft! Die Aktivitäten werden von Víctor geleitet. Er ist dort geboren und kombiniert sein hervorragendes Expertenwissen über die ländliche Umgebung seiner Region mit dem Expertenwissen, über die Wildtiere in einer der besten Gegenden für die Beobachtung von Wildtieren, speziell den dortigen Braunbären. es ist die kleinste Braunbärenart der Welt!

      Preis: ab 1.250 €

      Dauer: 5 Tage

      Teilnehmer: 3 bis 5

      Elch-Safari! Elche sind wilde Tiere, sie gehören in den Wald, nicht in einen Zoo oder einen Bauernhof. Kommen Sie mit uns ins Elch-eigene Wohnzimmer. Auf dieser Tour erfahren Sie mehr über Elche und andere wilde Tiere, die hier leben. Seit fast 15 Jahren werden Elche auf fast allen dieser Touren gesehen, ein unglaublicher Erfolg. Nicht einmal die Einheimischen scheinen das zu glauben. Kommen Sie mit und überzeugen Sie sich selbst...

      Preis: ab 190 €

      Dauer: 1 Tag

      Teilnehmer: 1 bis 7

      Tourcode: AFSA01

      Die Perle unter den Safaris! Der Luambe Nationalpark ist total unberührt und liegt weit ab vom üblichen Safaritourismus, so dass man hier Tiere erleben kann, die vielleicht noch nie zuvor einen Menschen erblickt haben. Eine Safari im diesem unbekannten Nationalpark ist etwas ganz besonderes und einzigartiges, da er noch unbekannt ist und es nur ein einziges Camp mit nur 4 Safarizelten gibt. Im National Park leben unter anderem Elefanten, Giraffen, Flusspferde, Zebras, Büffel, Löwen, Leoparden und die seltenen Wildhunde sowie viele Vögel. Es ist ein einmaliges Naturerlebnis, in diesem kleinen, sehr besonderen Camp hautnah die wilde Tierwelt Sambias zu erleben. Genießen Sie Pirschfahrten und geführte Wanderungen mit Biologen und Naturguides durch die Wälder und in die Ebene und erleben Sie die vielfältige Wildnis Luambes. Alle Gewinne werden vom Luambe Camp verwendet, um den zukünftigen Schutz des Luambe Nationalparks und die nachhaltige Entwicklung der umliegenden Gemeinden sicherzustellen.

      Preis: ab 3.440 €

      Dauer: 8 Tage

      Teilnehmer: 6 bis 8

      Diese Tour bietet Ihnen nicht nur die beste Chance den Tiger in seinem natürlichen Lebensraum zu sehen, sondern auch einen guten Komfort in der Dschungel Lodge. Es geht nach Zentralindien, wo wir nicht nur die Tiger suchen, sondern auch den indischen Leoparden, die Dschungelkatze, die Rost-Katze (die kleinste Wildkatze der Welt), Dhole (asiatische Wildhunde), Streifen-Hyänen, Goldschakale, Faultiere, vier Hirscharten, drei Antilopenarten und fast 350 Vogelarten. Der Park, den wir bereisen, ist das Tadoba Andhari Tiger Reserve.Indien beherbergt die größte Vielfalt an Wildkatzen in der Welt, einschließlich des Bengalischen Königstigers. Der größte Teil dieser wilden Tiger lebt heute in Indien mit etwa 2200 Tigern. Dies macht Indien zum besten Reiseziel der Welt, um eine Chance zu haben diese majestätische Raubkatze in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten zu können. Meine Partner vor Ort wurden mehrfach prämiert für ihre Naturtouren. Sie haben langjährige Erfahrungen und weisen ein hohes Wissen über die Flora und Fauna auf. Ihr hoher Anspruch das Beste zu geben, ist Ihre Garantie für eine unvergessliche Tour!

      Preis: 2.060 €

      Dauer: 6 Tage

      Teilnehmer: 2 bis 6

      Reisen Sie mit uns nach Andalusien in das Gebiet zur bedrohtesten Katze der Welt: Dem Pardelluchs. Doch es gibt dort noch viel mehr zu entdecken, wie viele Adlerarten, Geier, iberischer Steinbock, viele Vögel,... Auch die Landschaft ist einmalig. Unter Leitung eines spanischen Biologen und Naturführer. Sein Wissen, seine Begeisterung für die wilde Tierwelt Südspaniens und die Erfahrungen als Naturfotograf, erlauben einen einzigartigen Einblick. Es geht in zwei unterschiedliche Regionen, die Sierra de Andújar und in die Cota Donana! Dort leben ebenso viele seltene Vögel. Die bewaldeten Hügel des Mittelgebirges bergen zudem die größte Pflanzenvielfalt und zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tierarten. Durch Ihre Teilnahme gehen 5 % vom Tourpreis an ein Projekt zur Luchserhaltung, etwa 55 € pro Person gehen an den WWF, um den Kaninchenbeständen im Gebiet des Iberischen Luchses zu helfen.

      Preis: ab 1.750 €

      Dauer: 8 Tage

      Teilnehmer: 5 bis 6