Gefährte Pferd - ein Buch und Reisebericht in die Welt der Pferde, erschienen im März 2020.
Eine einjährige Weltreise hat mich völlig ungeplant in die vielen Facetten der Welt der Pferde geführt.

Ich hatte auf dieser Reise noch das seltene Glück den Urvater des Horsemanship Tom Dorrance zu erleben, Wildpferde in verschiedenen Kontinenten zu beobachten, berühmte und weniger berühmte, außergewöhnliche Pferdetrainer, Reitausbilder, Sattler, Züchter, (Wild)-Pferdeorganisationen und viele mehr zu treffen…

Speziell eine Begegnung mit einem australischen Brumby waren der Anstoß den facettenreichen Spuren der (Wild) Pferde weiter zu folgen.

Auch Begegnungen mit Ureinwohnern gaben mir einen Einblick in ein anderes Naturverständnis und auch in Europa bin ich dann ebenfalls den Spuren der europäischen Reitkultur gereist. Ich habe mit den Gardians in der Camargue auf den Stierweiden gearbeitet, in Italien mit den Butteris die Trashumanz mit geritten und war natürlich auch in Europa zu Wildpferden unterwegs.

Über all das habe ich ein Buch geschrieben, mit dem Titel „Gefährte Pferd“, dass jetzt ab März im Buchhandel erhältlich ist.

 

Lesen Sie auch die Rezension zum Buch von den Machern des bekannten Pferdeblogs Pferdekult

 

Wiebke Wendorff - Centauri Kommunikation -sagt über das Buch:

Ich bin schwer beeindruckt (und auch ein bissl neidisch ;-)…) von ihrem Wagemut, ihrer Entschlusskraft und ihren Visionen! Manche erleben „so viel Welt“ in mehreren Leben nicht… Ihr Engagement, die Fügungen und die richtigen Entscheidungen an den wichtigen Lebenskreuzungen haben eine tolle „Geschichte“ entstehen lassen - die unbedingt erzählt werden will!

Erhältlich ist das Buch „Gefährte Pferd“ im Buchhandel, bei Amazon, oder direkt beim Verlag Tredition.

https://tredition.de/autoren/sabine-bengtsson-24769/

ISBN
Paperback: 978-3-7469-7061-5 Preis: 11,90 €
Hardcover: 978-3-7469-7062-2 Preis: 19,90 €
e-Book: 978-3-7469-7063-9 Preis: 6,90 €

Mehr Infos auch hier

 

Prägende Begegnung mit einem Brumby in Australien