TITLE

DESCRIPTION

Jedes Tier hat eine eigene Persönlichkeit – Geo 2/16

geo_magazin_perlenfaenger.com_tiere_persönlichkeitIm Geo Heft 2/16 befindet sich dieser äußerst lesenswerte Artikel:
http://www.geo.de/…/persoenlichkeit-die-verborgenen-charakt…
Was viele Tierbesitzer, oder auch wenige Forscher (wie Jane Godall, die dafür von der Wissenschaft ausgelacht wurde) schon längst wussten: Tiere haben ganz genauso eine individuelle Persönlichkeit, wie jeder einzelne Mensch auch! Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Läuse oder Elefanten handelt. Glücklicherweise erkennt dies mittlerweile sogar eine große Anzahl an Wissenschaftlern an.
In dem Artikel wird von Läusen mit unterschiedlichen Charaktären berichtet und u.a. von einem Flußpferd, dass durch Städte und Straßen lief. Die Menschen haben es bejubelt, bis Jäger sie „vorsorglich“ erschossen. Denn es passt nicht in unser Bild wie sich ein wildes Flußpferd zu verhalten hat. Erinnert euch das nicht auch an die Geschichte des wilden Wolfes Romeo aus Alaska? (Darüber habe ich bereits einige Male hier gepostet) Er lebte 6 Jahre und hat regelmäßig mit Hunden direkt vor den Füßen der Besitzer gespielt. Nie gab es Verletzungen oder Aggressionen. Dennoch wurde auch er „vorsorglich“ erschossen! Das soll nicht heißen, dass es durchaus Ausnahmefälle gibt, bei denen es berechtigt sein mag. Doch zeigt dies noch einmal sehr eindringlich, dass wir uns davon verabschieden müssen, Verhalten von Tieren zu pauschalisieren und ihnen nicht zu zugestehen, dass auch sie eine eigene ausgeprägte Persönlichkeit haben, die JEDES Lebewesen individuell handeln und entscheiden lässt!!! Und gerade bei der Absicht ein Tier deswegen zu töten, weil es nach unser Ansicht nach, vom „Normalverhalten“ abweicht, es umso wichtiger ist, das zu Gunsten des Individuums zu berücksichtigen… Ich hoffe sehr, dass wir Menschen diesbezüglich rasch dazu lernen… im Sinne der Tiere!!!

Sabine Bengtsson

null
Sabine Bengtsson
Kontakt

Newsletter Anmeldung

E-mail addresse