Verschiedene Huskytouren und Hüttenerlebnise für die ganze Familie – im Nationalpark in Lappland

1 Tage

ab 185 €

2 - 8 Teilnehmer

Reiseziel: Europa - Finnland

Tourcode: EUFI07

Beschreibung:

Dieser Partner ist durch und durch auf Respekt der Natur, den Wildtieren und selbstverständlich auch ihren Hunden gegenüber ausgerichtet. Sie haben eine Umweltpolitik und einen Ethos, den ich zu 100 % unterschreibe (Lesen Sie mehr dazu unter dem Punkt: Details -> Weiteres oder sehen sich das Video unter Details -> Viedo an)

Daher freue ich mich ganz besonders ihre Touren und die Vermietung der Wilderness-Lodges ab 2023 ins Programm aufzunehmen.

Das Gebiet ist wunderschön und die Partner sind sehr sympathische, authentische Menschen.
Ich war gerade erst dort :-) 
Sie erleben sowohl die finnische Lebensart dieser Region, als auch eine außergewöhnliche Familie mit ihrer Huskyfarm authentisch kennen.

Gerade für Familien mit kleinen Kindern besteht hier die Möglichkeit ganz besondere Naturerfahrungen machen zu können, die sicherlich unvergessen bleiben. 

Wenn Sie die Wilderness-Lodges mieten, Haustiere sind erlaubt, so dass auch der tierische Freund mit dabei sein darf!

 

Wintertouren:

Familienschlittenfahrt im Winterwunderland:

Husky-Abenteuer für die ganze Familie. Diese Schlittenfahrt ist auch für die kleinsten hundebegeisterten Familienmitglieder geeignet. Die ganze Familie wird ihre Füße unter einer bequemen Steppdecke bei frostigem Wetter warm halten. Die Fahrt führt Sie über den glatten lappländischen Sumpf, danach haben Sie Zeit zum Streicheln und Kennenlernen unserer geliebten Schlittenhundefamilie und unserer Lebensart. Unsere Huskys kennen sich mit Kindern aus und möchten ihre Liebe mit allen teilen, die die Chance nutzen, zu kommen und sie zu streicheln.

Nach der Fahrt genießen wir kleine Leckereien und Heißgetränke in der Wärme der Kota (lappländisches Tipi).

Dauer 1,5 Stunden / Beinhaltet: 5 km Husky-Safari, Snacks und Heißgetränke / Geführte Tour mit den Huskys und zu Hause Spielen mit den Hunden, Anweisungen zum Fahren und Steuern eines Hundegespanns

Preis: 340 €/Familie (2 Erwachsene und alle Kinder) / Preis für zusätzlichen Erwachsenen 120 €

 

Eine Stunde auf den Loipen – 10 km

Nachdem wir uns mit unseren Hunden vertraut gemacht haben, machen wir einen zehn Kilometer langen Ausflug. Auf halbem Weg machen wir eine Pause, Du kannst den Fahrer wechseln und dich zusammen mit den Huskys fotografieren! Nach der Fahrt gibt es heiße Getränke und Rentiersandwiches werden am offenen Feuer in einer lappländischen Kota serviert. Aber seien Sie sich bewusst, wenn Sie auf diese Tour mitkommen, werden Sie riskieren, mehr zu wollen … eine einstündige Reise mit den Huskys wird nicht ausreichen.

Dauer 2 Std. / Beinhaltet 10 km Husky-Safari, Snacks und Heißgetränke, geführte Tour mit den Huskys und zu Hause Spielen mit den Hunden, Anweisungen zum Fahren und Steuern eines Hundegespanns

Preis: Erwachsener 185 €, 1 Kind 110 € (4-12 Jahre alt) / Schlitten 260 €

 

Schnee im Riisitunturi – 20 KM

Diese Fahrt bringt Sie und Ihren treuen Hundeschlitten in das einzigartige Ambiente des Riisitunturi National Park. Die Schneelast der Krone hat die Bäume bedeckt, und die Aussicht ist majestätisch. Vielleicht erfahren Sie einige alte Geschichten von den Menschen, die hier ihr Leben verbrachten! Nach der Fahrt genießen Sie einige heiße Getränke und Rentiersandwiches in der Wärme der Kota.

Dauer 3,5 Std. / Beinhaltet: 20 km Husky-Safari im Riisitunturi-Nationalpark, Snacks und Heißgetränke, geführte Tour mit den Huskys zu Hause Spielen mit den Hunden, Anweisungen zum Fahren und Steuern eines Hundegespanns.

Preis: Erwachsener 260 €, 1 Kind 155 € /Schlitten Preis 335 €

 

Wanderer in der Wildnis – 30 KM

Nachdem Sie ein wenig mehr über die Psyche von Huskies gelernt haben und wie man ein Hundegespann kontrolliert, fahren wir in den Riisitunturi-Nationalpark. Im Nationalpark finden Sie hundertjährige Wälder und einzigartige Hügelsümpfe. Wir folgen den gefrorenen Mooren und genießen die Stille. Nur die Geräusche der Hundepfoten knirschen im Schnee und die Kufen des Schlittens. Ein herrliches Erlebnis! Auf halbem Weg bereiten wir ein leckeres Mittagessen am offenen Feuer zu, zum Dessert natürlich Kaffee oder Tee. Danach geht es mit vollem Magen neuen Abenteuern entgegen. Zurück auf dem Hof angekommen, ist es an der Zeit, die Hunde durch Loben und Kraulen zu belohnen!

Dauer 6 Std. / Beinhaltet 30 km Husky-Safari, Mittagessen und heiße Getränke, geführte Tour mit den Huskys und zu Hause Spielen mit den Hunden, Anweisungen zum Fahren und Steuern eines Hundegespanns.

Preis: Erwachsener 360 €, 1 Kind  210 € / Schlitten 430 € 

 

Riisitunturi Aurora Borealis Huskytour  

Jagen Sie mit Ihrem Hundeschlitten nach dem Nordlicht. In dunklen Nächten, wenn sich der Himmel vom Wolkenschleier löst, brechen die Nordlichter frei. Das alte Märchen erzählt, dass ein wilder Fuchs sie mit seinem Schweif an den Himmel malt. Die Aurora Borealis tanzt am Himmel, Das Licht der Landschaft ist so hell, dass selbst während der dunkelsten Polarlichter kein künstliches Licht benötigt in der Nacht.
Wenn der kurze nördliche Tag dunkel wird, spannen wir die Hunde an und beginnen unsere 20 Kilometer lange Reise die magische Wildnis des Riisitunturi-Nationalparks zu erleben. Wir werden auf das Jaksamo-Fjell aufsteigen, weit weg von der Lichtverschmutzung zum besten Aussichtspunkt, den es gibt. Die Aussicht ist atemberaubend. Die Fahrt endet an der Kovajärvi-Seehütte, die sich direkt neben der Grenze des Nationalparks befindet.

Sie werden mit einem Abendessen in der Wildnis und einem köstlichen Dessert sowie einer warmen Sauna begrüßt und haben dann süße Träume in warmen Schlafsäcken. Wenn sich das Nordlicht an diesem Abend als “schüchtern” herausstellt, Sie haben die ganze Nacht Zeit, den Himmel zu beobachten.

Der Kabinenbereich ist völlig frei von Lichtverschmutzung, so Sie haben Sie eine große Chance, die Aurora Borealis zu sehen! Der Guide lässt Sie für die Nacht in Ruhe, Sie entscheiden selbst wie lange Sie in den Nachthimmel schauen möchten.

Das Frühstück wird in die Kabine geliefert im eigenen Tempo genossen. Sie werden zu einem vereinbarten Zeitpunkt, spätestens um 12.00 Uhr, abgeholt und zurückgebracht zur Zivilisation.

Dieses Programm wird immer nur als Privattour durchgeführt.

Es beinhaltet: 20 Kilometer lange Hundeschlittenfahrt zum Nationalpark Riisitunturi, eine Nacht in einer friedlichen Hütte am See Kovajärvi, Wildnisdinner mit Dessert, die Möglichkeit zur Nutzung der Sauna, Lieferung vom Frühstück in die Hütte, Kennenlernen der Huskyfarm

Preis: 570 €/Person Personen: 2-6

 

Zwei Tage als Musher

Diese Safari ist für alle, die sich mitten in der lappländischen Wildnis herausfordern möchten –  umgeben von dem Rudel treuer Schlittenhunde. Wir beginnen unsere Reise in der Heimat von 80 glücklichen Huskys. Am ersten Tag fahren wir durch Riisitunturi-Nationalpark. Es gibt leckeres Mittagessen am Feuer. Das Riisitunturi-Gebiet ist berühmt für Schneelasten Bäume und Sie denken vielleicht, dass Sie sich in der Mitte der Postkarte befinden.

Wir verbringen die Nacht in einer abgelegenen, holzbeheizten Wildnishütte. Wasser kommt aus dem See. Strom für die Beleuchtung und das Aufladen des Telefons beziehen wir von einem Solarpanel. Am Abend können Sie an der Pflege der Hunde teilnehmen, bevor es Zeit für Sauna und Abendessen ist.

Am zweiten Tag folgen wir wieder verschneiten und stillen Pfaden im Nationalpark. Mittagessen wird am offenen Feuer serviert, bevor wir am Nachmittag wieder zu Hause ankommen.

Zwei Personen teilen sich einen Schlitten, aber es ist möglich, für jeden Kunden ein eigenes Team gegen Aufpreis zu haben.

Fahrstrecke ca. 65 km. Dieses Programm wird immer nur für Privattouren durchgeführt.

Es beinhaltet: Zweitägige Husky-Safari im Nationalpark Riisitunturi, eine Nacht in einer friedlichen Hütte am See Kovajärvi, 2 x Mittagessen, 1 x Abendessen und 1 x Frühstück,  Möglichkeit zur Nutzung der Sauna,

Kennenlernen der Huskyfarm, Guide zu Ihrer Verfügung 24/7

Preis: 1.075 €/Person mit geteiltem Schlitten 1.230 €/Person im Einzelschlitten für Personen: 2-6

 

Juni – Oktober (Sommer-Herbstprogramm):

Bei unseren Sommerprogrammen ist für jeden etwas dabei – für den Wanderfreund, für den selbsternannten Survival-Spezialisten und für die ganze Familie. Im Sommer ist das Leben der Schlittenhunde ganz anders als im Winter, aber Huskys brauchen das ganze Jahr über viele Aktivitäten.

Kommen Sie und finden heraus, was unsere Hunde so treiben, wenn der Schlitten still steht und die Huskies auf ihren Sommerweiden laufen. Das Riisitunturi-Fjeld hat sich zu einer beliebten Touristenattraktion mit wachsenden Besucherzahlen entwickelt. Manchmal kann Riisitunturi überfüllt sein. Wir werden die Touren auf der weniger bekannten Seite des Fjelds durchführen, um das zu vermeiden und Ihnen ein unvergessliches und friedliches Erlebnis zu bieten.


Auf gesonderte Anfrage können wir die Wanderung auch vom offiziellen Ausgangspunkt Riisitunturi aus starten.
Die Wanderung ist wetterabhängig. Die Hunde brauchen kühlere Nächte, um ohne Überhitzungsgefahr mit Ihnen wandern zu können. Wir werden immer zuerst das Wetter prüfen und unsere Entscheidung, die Tour durchzuführen, mit dem Wohl der Hunde als Priorität treffen.

 

Auch wenn die Startzeit verhandelbar ist, empfehlen wir, am Morgen zu gehen, da die Nacht die Luft angenehm kühl gemacht hat und der Tag noch nicht heiß geworden ist. Die Nachtwanderung beginnt, wenn die Nacht kühler wird. Die Mitternachtssonnen-Husky-Wanderung wird ab separater Anfrage auf Ihre Wünsche abgestimmt.

 

Kurze Wanderung mit Huskies 

Wir beginnen unseren Tag damit, die Huskies kennenzulernen und zu sehen, wie sie leben. Aus 80 Huskys holen wir für Sie den passenden Hund zum Gassi gehen ab. Nachdem wir die Hunde angeschirrt haben, werden wir einige Kilometer in der Nähe unseres Hauses wandern und die Schönheit der lappländischen Natur genießen. Nach der Fahrt trinken wir Kaffee oder Tee.

Für 2-8 Personen / 2 Std. / leicht

Preis: 65 € pro Erwachsene / 37 € pro Kind (4-12 Jahre)

 

Wanderung mit Huskies im Riisitunturi Nationalpark

Nachdem Sie in der Heimat der Huskys angekommen sind, treffen Sie auf ein Rudel von 80 entzückenden Huskys. Wir holen einen geeigneten Hund für Sie und fahren zur Westseite des Riisitunturi-Nationalparks. Der Ort heißt Lavavaara.

Wir legen den Hunden das Geschirr an und beginnen die Wanderung. Die Landschaft innerhalb des Nationalparks ist unglaublich einzigartig mit alten Wäldern und Sümpfen an den Hängen. Huskies macht Ihnen das Klettern auf den Hügel ein bisschen leichter. Wir werden während der Wanderung Snacks zu uns nehmen und die Stille der Wildnis genießen. Sie werden eine der schönsten Landschaften im Nationalpark Riisitunturi sehen. Wenn Sie an dieser Reise teilnehmen, sehen Sie die weniger bekannte Seite des Nationalparks und erfahren, wie das Leben mit 80 Huskys ist.

2-4 Personen / Dauer 5 Std. / moderat

Preis: 165 € pro Person

 

Ein Tag als Musher

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie sich das Leben zwischen nordischer Natur und Hunden anfühlt? Wie ist der arktische Schlittenhund und wie unterscheidet sich der Siberian Husky von einem Alaskan Race Husky? Und wie hört es sich an, ein Rudel mit 80 heulenden Hunden um sich zu haben?

Erleben Sie einen Tag im Leben eines Mushers und lernen Sie den Alltag einer Hundefamilie kennen. Sie beteiligen sich an der Pflege der Hunde und der damit verbundenen täglichen Routinen. Das gemeinsame Mittagessen findet auf der Huskyfarm statt, wo wir lokal produzierte und pflanzliche Köstlichkeiten bevorzugen. Je nach Jahreszeit und Wetterlage unternehmen Sie entweder eine kleine Wanderung, ein Waldabenteuer oder eine Trainingseinheit mit den Hunden.

1-6 Personen / Dauer 4 Std. / leicht

Preis: 120 € pro Person

 

Die Mitternachtssonnen-Husky-Wanderung

Die Nacht beginnt mit dem Kennenlernen der Heimat der Hunde und der Auswahl eines geeigneten Wanderpartners. Wandern mit einem Schlittenhund ist ein ganz anderes Erlebnis als normales Wandern.

Sie werden Ihren Partner im Rudel finden, von gelassenen Hunden bis hin zu aktiveren Individuen. Wir packen unsere Rucksäcke und begeben uns auf die ruhigere Seite des Riisitunturi-Fjelds und zum Ursprung des atemberaubenden Lavavaara. Von dort machen wir uns auf den Weg durch die Fjelds, begleitet von der Mitternachtssonne. Wir werden das Essen in der Lodge genießen und uns in der Ruhe des Nationalparks entspannen.

Es besteht die Möglichkeit, einen Blick auf den Glücksvogel des Jägers den sibirischer Eichelhäher und andere charakteristische Arten Lapplands zu erhaschen. Nach der Pause geht es zum Gipfel des Lavavaara, wo sich eine unglaubliche Aussicht über das intakte Hochland eröffnet. Von der Fjeldspitze steigen wir zum Südstrand von Kovajärvi ab, wo wir eine friedliche Hütte in der Wildnis finden, die mit allem Notwendigen für eine Nacht ausgestattet ist.

Von der holzbeheizten Sauna aus können Sie zur Erfrischung in einen kristallklaren Wildnissee eintauchen. Während Sie auf das Aufwärmen in der Sauna warten, genießen Sie ein köstliches Abendessen, das von Ihrem Guide zubereitet wird. Der Führer und die Hunde lassen Sie die magische Nordnacht in einer einzigartigen Umgebung und einen ruhigen Schlaf in der Ruhe der Hütte genießen. Am Morgen wird das Frühstück in der Lodge eingenommen und der Guide bringt Sie zurück zur Huskyfarm.

2-4 Personen / Dauer 1 Nacht / moderat

Preis: 350 € pro Person

 

Bitte beachten Sie bei allen Schlittentouren:

  • Es gilt der Normalpreis, wenn sich zwei Personen einen Schlitten teilen, wenn jeder Kunde einen Schlitten haben möchte, ist dies gegen Aufpreis möglich
  • Es gilt ein Kinderpreis für das Alter von 4-12 Jahren, Kinder unter 4 Jahren können kostenlos mit dem zahlenden Erwachsenen reisen

 

Sehr finnischer Urlaub in einer Wildnishütte – für die ganze Familie

Es ist eine einfache Möglichkeit, den finnischen Sommer in vollen Zügen zu spüren und zu erleben! In unseren gemütlichen Wildnishütten am See Kovajärvi in Posio werden Sie auf eine Reise in die finnische „Mökki“-Kultur mitgenommen.

Erfahren Sie, wie Sie einen Fisch für das Abendessen fangen und zubereiten, wie Sie eine Sauna heizen, Beeren im Wald pflücken, finnische Pfannkuchen am offenen Feuer backen usw. Was könnte ein besserer Weg sein, Ihren inneren Finnen zu finden?

PS. Dies ist ein Hüttenvermietung ohne Guide!

 

Es besteht die Möglichkeit für bis zu 8 Personen eine Wilderness-Lodge zu mieten, verfügbar vom 13.6. – 31.10.  (190 € pro Nacht  / 1.140 € pro Woche)

Inklusive:

Betten für 8 Personen, Gasherd, Backofen und Kühlschrank, 12 V Solarstromanlage für Beleuchtung und Ladeelektronik, Separate Sauna am Strand, Lagerfeuerplatz und Kota, ein Ruderboot, SUP-Board und Kanu, Möglichkeit zum Angeln, Haustiere erlaubt, Bettwäsche 15 € / Person Endreinigung 90 €

 

In den Wildnishütten können Sie die Ruhe der Natur wirklich spüren. Die Ferienhäuser liegen neben einem fischreichen See und bieten zu jeder Jahreszeit eine großartige Kulisse für einen Urlaub. Die Hütten sind im traditionellen Stil mit einen großen Raum ausgebaut. Es gibt Etagenbetten mit einem Schlafbereich für 8 Naturliebhaber. Im Sommer erreichen Sie die Hütten mit dem Auto.

Details

Dauer:

1 Tag

Vorkommende Tierarten:

Unzählige Vögel wie Singschwan, Adler, Rebhühnern, Auer- und Schneehühner,… gibt es Elch, Rentier, Braunbär, Fuchs, aber auch Luchs, Wolf und Vielfraß

An-, Abreiseort:

Posio – Lappland

Transfer:

Nächster Flughafen ist Kuusamo.

Gegen Aufpreis kann ein Transfer ins Zielgebiet erfolgen.

Teilnehmerzahl:

2 bis 8 Personen

Anforderung:

1-2

Übersicht

Toursprache:

Englisch, Finnisch

Ausrüstung:

Winter:

Warme Kleidung und Stiefel sind erforderlich, aber Sie erhalten vom Partner auch Overalls und Stiefel, wenn Sie möchten.

Bitte geben Sie vorher dazu Ihre Größe an.

Gute Wanderschuhe / Winterschuhe, vorzugsweise solche, die etwas höher sind und auch den Knöchel stützen, um zu verhindern, dass der Schnee eindringt.

Unterwäsche: Synthetische Unterwäsche (Polypropylen, Polyester), Wolle oder Seide ist besser als Baumwolle. Thermo-Unterwäsche hält Feuchtigkeit von der Haut fern.

Mittelschichtkleidung: z.B. Fleece- oder Wollkleidung. Mittelschichtkleidung ermöglicht es, die Wärmeisolierung an das Wetter und die Geschwindigkeit der körperlichen Aktivität anzupassen.

Oberbekleidung: Winddichte Jacke und Hose (wasserdicht wie Gore-tex)

Kopf: Winddichte Mütze, die auch die Ohren schützt. Denken Sie daran, auch Ihr Gesicht zu schützen, insbesondere wenn es windig ist. Eine Sturmhaube oder ein Schal können nützlich sein.

Hände: Winddichte Handschuhe schützen Ihre Finger besser als Handschuhe. Für die Pausen können Sie ein weiteres Paar große Fäustlinge über die anderen legen.

Füße: Socken aus Wollmischungen sind die beste Wahl. Baumwollsportsocken sind nicht das Beste für das kalte Wetter.

Restliche Jahreszeiten:

– richtige Wanderschuhe, wenn möglich wasserdicht. Es gibt dort einige offene Sümpfe und sie können sehr nass sein, selbst wenn es an den nassesten Stellen Entenbretter gibt, auf denen man laufen kann

– Turnschuhe / Joggingschuhe

– Regenjacke oder Regenmantel und Hose

– Sonnenbrille / Hut

– Sandalen / Crocs, Tevas oder ähnliche Modelle

– Badeanzug oder Badehose

– leichte / atmungsaktive Wanderjacke / -hose, Hemden und gute Socken. Lange Ärmel und Beine werden empfohlen, da es zu diesem Zeitpunkt noch einige Mücken geben kann

– Trinkflasche / -beutel

– Tagesrucksack zum Mitnehmen von Snacks, Wasser und Kleidung

– persönliche Medizin, Mückenmittel

– Kamera  

Mein persönlicher Tipp:

– Lange Merinowollunterwäsche, die sowohl als Schlafanzug dient und sollte es doch mal kühler werden, zum drunter ziehen.

 

Mindestalter:

ab 4 Jahren

Einreisebestimmungen:

gültiger Ausweis, für Teilnehmer außerhalb Deutschlands informieren Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen auswärtigen Amt.

Weiteres:

Umweltpolitik und Ethos

1. Wir respektieren Tiere
Für uns sind die Schlittenhunde kein touristisches Mittel. Unser Ausgangspunkt ist ein Wohlfühl-Schlittenhund, dessen Leben und Bedürfnisse respektiert werden. Das Wohlergehen der Hunde basiert auf einer guten Pflege der Hunde und einer gut geplanten Zucht. Jeder Hund bekommt eine individuelle Betreuung, die Anzahl der Hunde sollte unserer Meinung nach nicht zu groß werden. Wir handeln transparent und beantworten Fragen rund um unsere Hunde und den Hof stets wahrheitsgemäß. Die finnischen Tierschutzbestimmungen und -gesetze bilden die Grundlage für unsere Tätigkeit (Green Activity-Datei). Darüber hinaus respektieren wir auch die Tierwelt unserer umgebenden Natur.
 
2. Einhaltung der Umweltvorschriften
Wir sind uns der Gesetze und Vorschriften bewusst, die den Alltag unserer Huskyfarm regeln. Wir bemühen uns, dem Zeitgeist zu folgen, indem wir Nachrichtennetzwerken folgen und den Dialog mit unseren Interessengruppen pflegen.
 
3. Prinzipien des nachhaltigen Tourismus
Wir befolgen die Grundsätze des nachhaltigen Tourismus von Metsähallitus (ein staatliches Unternehmen, das für die Bewirtschaftung von einem Drittel der Fläche Finnlands verantwortlich ist und diese staatseigenen Land- und Wasserflächen verantwortungsvoll entwickelt, so dass der Nutzen für die Gesellschaft als Ganzes maximiert wird ganz) das Beste, was wir können, wenn wir in der umliegenden Natur und im Riisitunturi-Nationalpark arbeiten. Wir weisen unsere Kunden an, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, und wir arbeiten auch nach denselben Regeln.
 
4. Kulturell nachhaltiger Tourismus
Wir arbeiten so, dass die lokale Kultur so lebendig wie möglich bleibt und sich der Lebensstil unseren Gästen so zeigt, wie er seit Jahrzehnten ist. Wir tragen zur Vitalität unserer Region bei, indem wir lokale Guides beschäftigen. Unsere Mitarbeiter verfügen über lokale Kenntnisse, Erfahrung und wissen, wie sie mit Kunden auf eine Weise kommunizieren können, die die Authentizität unserer Produkte und Dienstleistungen widerspiegelt. Die Mitarbeiter haben sich im Laufe der Jahre gut etabliert und kennen die Hunde, das Unternehmen und unsere Richtlinien sehr gut.
 
5. Offenheit der Kommunikation und Transparenz der Tätigkeit
Belange des Umweltschutzes, des Tierschutzes und handlungsleitender Grundsätze sprechen wir offen gegenüber unseren Kunden, Behörden, verbundenen Unternehmen und Mitarbeitern aus. Fragen der Kunden werden ehrlich beantwortet.
 
6. Bilanzierung der regionalen Umweltpolitik
Wir beteiligen uns auch an der Verbesserung des Tourismus in Richtung einer nachhaltigeren Richtung in unserer Region und folgen der Umweltpolitik der Gemeinde Posio.
 
7. Wir bevorzugen alles Lokale
Ob es sich um ein Produkt zum Kauf, Service, Essen, Zusammenarbeit oder irgendetwas anderes handelt, wir verwenden lokale Quellen, wann immer es möglich ist. Die Produkte, die wir im Catering verwenden, sind lokal und haben eine Geschichte und unterstützen somit die lokale Geschichte und Lebensweise. Zu den Speisen, die wir unseren Kunden servieren, gehören zum Beispiel Heidelbeeren und Moltebeeren, die wir selbst gepflückt oder vor Ort gekauft haben, lokales Rentierfleisch und „Kampanisu“ (ein lokales Gebäck), das von unserem Nachbarn gebacken wird. Wenn wir unseren Kunden keine lokalen Lebensmittel anbieten können, streben wir danach, finnische Produkte zu bevorzugen.
 
8. Vielfalt in Aktion
Die Umweltpolitik umfasst alles, was Umwelt, Tiere, Natur und auch die Erreichbarkeit und Zugänglichkeit von Aktivitäten betrifft.
 
9. Förderung ganzjähriger Aktivitäten und nachhaltigen Wachstums
Auch Aktivitäten für die Sommersaison befinden sich in der Entwicklung und die Off-Snow-Aktivität wird Schritt für Schritt aufgebaut. Damit Lappland seine Einzigartigkeit behält, muss die Entwicklungsarbeit langsam, aber sicher, ohne Eile und unter Achtung der lokalen Bräuche, der Natur, der Menschen und Tiere erfolgen. Im Tiertourismus sollte der Fortschritt der Produktentwicklung nicht allein vom Geld bestimmt werden.
 
10. Wir sind modern und entwickeln uns weiter
Heutzutage interessieren sich Kunden deutlich mehr für die Lebensbedingungen und Pflege von Hunden als z. g. vor einem Jahrzehnt. Das Informationsbedürfnis unserer Kunden beantworten wir bestmöglich mit den Mitteln der Kommunikation. Unser Ziel ist es, uns in der Berücksichtigung von Aspekten der Nachhaltigkeit weiterzuentwickeln; unser Ziel ist es, Umweltbelastungen durch unser Handeln bewusst zu erkennen und zu minimieren, Z. Bsp. Verringerung der Menge an Lebensmittelabfällen und Abfällen im Allgemeinen. Wir kaufen nachhaltig ein und informieren unsere Kunden über klima- und tierfreundliche Ernährungsoptionen auf unseren Safaris (vegetarische und vegane Optionen). Wenn möglich, ermutigen wir unsere Kunden, Mitarbeiter und Partner, Fahrgemeinschaften und öffentliche Verkehrsmittel zu bevorzugen. 

Reiseversicherung:

Reiseversicherungen-Perlenfänger

Video(s):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ablauf

Die unterschiedlichen Tourabläufe finden Sie in der Tourbeschreibung zu den einzelnen Aktivitäten!

Ansprechpartner / Tourguide

Tourguide

Lauri

“Rudelführer” Lauri ist ein internationaler Wildnisführer, der bereit ist, Sie für das Abenteuer Ihres Lebens mitzunehmen!

Er führt zusammen mit seiner Frau und dem kleinen Sohn das Rudel an.

“Wenn unsere Hunde wissen, dass wir sie respektieren und bereit sind, alles für sie zu tun, sind sie bereit, hart mit uns zusammenzuarbeiten, um den Traum unserer Kunden zu erfüllen, einen Tag als Musher zu verbringen. Die Arbeitsmotivation von Huskies muss man selbst sehen.”

Die meisten unserer Hunde sind Siberian Huskys, aber wir haben auch einige Alaskan Huskys. Wir haben 80 Hunde und ca. 60 davon sind im besten Arbeitsalter. Huskies können unter extrem kalten Bedingungen arbeiten, was sehr wichtig ist, da wir in Finnisch-Lappland leben. Alle unsere Hunde haben Namen, die sie kennen und auf die sie hören, wenn wir sie rufen. Es ist sehr wichtig, mit ihnen zu arbeiten und erleichtert uns auch das Leben, wenn wir sie frei Laufen lassen.

 

Unsere Hunde sind ein Teil unserer Familie! Als Ergänzung zu unseren Außenzwingern haben wir für unsere Huskys eine alte Scheune umgebaut. Es bietet im Winter großartigen Schutz und ist im Sommer kühler, was auch Huskys zu schätzen wissen. Als Kissen verwenden wir trockenes Stroh, damit unsere Arbeitskollegen ihren Kopf ausruhen können. Wir halten zwei bis drei Hunde im selben Zwinger, aber ziemlich oft wechseln wir ihre Plätze und Partner, damit sie sich daran gewöhnen, mit allen zusammen zu sein.



Ansprechpartner

Sabine Bengtsson

Sabine Bengtsson bereist seit Mitte der 90-Jahre regelmäßig die Welt und hat bislang 57 Länder bereist. Ihre Leidenschaft und Kenntnisse über das Reisen und dem Natur-, und Artenschutz sowie der persönliche Kontakt zu den handverlesenen Partnern vor Ort garantieren den Kunden unvergessliche und einzigartige Naturerlebnisse. Bei diesen stehen besonders Authentizität, Nachhaltigkeit und der Respekt im Vordergrund. Perlenfänger unterstützt durch die Touren lokale Artenschutzprojekte und ermöglicht durch die Naturführer/Biologen vor Ort, den Teilnehmern auf eine kompetente, positive Art und Weise die Zusammenhänge, die Schönheit und Einzigartigkeit, aber auch die Verletzlichkeit unser Erde hautnah erleben zu lassen. Sabine Bengtsson bereiste bisher Neuseeland, Australien, Fidji Inseln, Hawaii-Inseln, USA, Mexiko, Kanada (West-, und Ost), Alaska, Japan, Indien, Skandinavien, Arktis und fast ganz Europa. Sie hatte auf diesen Reisen bereits viele außergewöhnliche und berührende Begegnungen mit Wildtieren. Kontakt

Artenschutz

Zum Schutz der Tiere und der Natur initiieren und unterstützen wir gemeinsam mit unseren Partnern Projekte, die durch einen Anteil der Reisepreise direkt unterstützt werden. Zu den Schutzprojekten

 

 

Da es sich um viele, unterschiedliche Aktivitäten handelt, finden Sie die Preise in der Beschreibung bei jeder einzelnen Tour!

 

  • Der Preis beinhaltet nicht den Transport zur Huskyfarm, aber wir können das gegen Aufpreis arrangieren.
  • Es gilt der Normalpreis, wenn sich zwei Personen einen Schlitten teilen, wenn jeder Kunde einen Schlitten haben möchte, ist dies gegen Aufpreis möglich
  • Kinderpreis für das Alter von 4-12 Jahren, Kinder unter 4 Jahren können kostenlos mit dem zahlenden Erwachsenen reisen
  • Die Aktivitäten gehen meistens nicht über einen Tag hinaus, wenn Sie dennoch ein paar Tage in dieser schönen Gegend bleiben möchten, empfehlen wir gerne Unterkünfte.

 

Es besteht auch die Möglichkeit sich eine Wilderness-Lodge zu mieten (Haustiere erlaubt), ohne Aktivitäten und Guide:
Hüttenvermietung ist verfügbar vom 13.6. – 31.10.  (190 € -pro Nacht  / 1.140 € pro Woche)

Inklusive:

Betten für 8 Personen, Gasherd, Backofen und Kühlschrank, 12 V Solarstromanlage für Beleuchtung und Ladeelektronik, Separate Sauna am Strand, Lagerfeuerplatz und Kota, ein Ruderboot, SUP-Board und Kanu, Möglichkeit zum Angeln, Haustiere erlaubt, Bettwäsche 15 € / Person Endreinigung 90 €

In den Wildnishütten können Sie die Ruhe der Natur wirklich spüren. Die Ferienhäuser liegen neben einem fischreichen See und bieten zu jeder Jahreszeit eine großartige Kulisse für einen Urlaub. Die Hütten sind im traditionellen Stil mit einen großen Raum ausgebaut. Es gibt Etagenbetten mit einem Schlafbereich für 8 Naturliebhaber. Im Sommer erreichen Sie die Hütten mit dem Auto.

Bitte entnehmen Sie die detailierten Leistungen zu jeder Aktivität in der Tourbeschreibung.

Generell gilt

  • Zwei Erwachsene teilen sich einen Schlitten, einer fährt und der andere sitzt im Schlitten. Mit zwei Erwachsenen, es kann ein Kind im Schlitten sein, der Rest der Kinder fährt mit dem Guide. Sie erhalten Anweisungen zum sicheren Fahren und Steuern des Husky-Schlittens.
  • Wenn Kunden warme Kleidung benötigen, sollten Sie uns vorher über die Größe informieren

Hier haben wir einige hilfreiche und wichtige Links zusammengestellt, die allgemeine Punkte des Reisens beinhalten:

Es kommt immer wieder die Frage: Brauche ich eine Reiseversicherung?
Wir antworten dann darauf: Wenn nichts passiert, hätten Sie keine benötigt, doch wenn der Fall eintrifft, dann sind Sie froh darüber!
Es ist eine Geschmacksfrage. Ich bin eher ein Versicherungsmuffel, habe jedoch auf meinen Touren immer eine Reiseversicherung. Einfach auch deshalb, weil es viel mehr Geld kostet, wenn mal etwas passiert, als die Prämie zu zahlen. Diese sind im Verhältnis lächerlich dazu.

Achtung! Sie können bei uns zu Ihrer Reiseversicherung auch den Corona Reiseschutz mit buchen!
Wir arbeiten mit der Hanse Merkur zusammen, die für Perlenfänger Versicherungspakete zusammen gestellt hat. Es sind hervorragende Reiseversicherungsspezialisten. Wenn Sie unsicher sind, vermerken Sie dies auf dem Anmeldeformular, wir helfen gerne weiter. Oder gehen Sie auf den Link, Sie können sich dort auch zunächst nur informieren, ohne den Buchungsvorgang abschließen zu müssen. Für alle die wissen, was sie wollen, können Sie in einfachen Schritten die Reiseversicherung ganz leicht online buchen:
Link zum Buchungs/Infotool der Hanse Merkur

– PDF zur allg. Preisübersicht

PDF-Informationen zur Corona-Schutzversicherung:
Leistungsbeschreibung
Informationsblatt
Versicherungsbedingungen

Sie möchten auch die Planung und Buchung Ihrer An-, und Abreise, oder Anschlusstage einem Profi überlassen?
Bei uns kann der Kunde selber entscheiden, wie er die An-, und Abreise organisieren möchte. So können Sie flexibel Anschlusstage einplanen. Möchten Sie jedoch die Planung und Buchung Ihrer An-, und Abreise, oder Anschlusstage ebenfalls einem Profi überlassen? Perlenfänger empfiehlt dazu, sich an Susanne Luth, Inhaberin von Anytime Reisen, zu wenden.
Ein Anruf oder eine E-Mail reicht, um Ihre Wünsche an sie zu richten. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Kundenfeedback

Für diese Tour gibt es noch keine Feedbacks. Möchten Sie Ihre Erlebnisse mit anderen teilen? Schreiben Sie uns