Spurensuche nach Wölfen, Luchsen und anderen Wildtieren

fa-

6 Tage

fa-

ab 1.175 €

et-

1 - 7 Teilnehmer

Reiseziel: Europa - Schweden

Tourcode: EUSE15

Beschreibung:

Auf Spurensuche von Wölfen und Luchsen

Während dieses Winterabenteuers werden wir nach wilden Tieren mit Schwerpunkt auf Wölfe und Luchse suchen.

Wir fahren mit dem Van zu verschiedenen Hotspots für Tieraktivitäten und wagen uns je nach Schneebedingungen zu Fuß oder mit Langlaufskiern / Schneeschuhen hinaus. Sie benötigen keine Vorkenntnisse im Skifahren oder Schneeschuhwandern.

 

Während wir die Zeit draußen verbringen, um die Kunst der Spurensuche von Wildtieren zu erlernen und zu analysierende Daten zu sammeln, besteht die Möglichkeit, Tiere wie Elche, Otter, Biber, Rehe, Schneehasen, sogar Wölfe und Luchse zu beobachten.

 

Unsere erste Nacht verbringen wir in Korså Herrgård - einem historischen Anwesen, das in den 1840er Jahren zur Unterstützung der örtlichen Eisenindustrie erbaut wurde. Ein wahrhaft echter Ort mit Natur direkt vor Ihrer Haustür, den Sie erkunden können. Wir übernachten dann drei Nächte im Färna Herrgård - einem schönen Landhotel in strategischer Lage in einer Waldregion. Dies ist ein großer Favorit unter unseren Gästen!

 

In den Wäldern, die wir besuchen werden, leben einige der dichtesten Populationen großer Säugetiere Schwedens, darunter Wölfe und Luchse. Unsere Guides verfügen über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen aller Tiere in diesen Wäldern, wie sie respektvoll verfolgt und beobachtet werden können, ohne sie zu stören.

 

Unser Abenteuer beginnt in Dalarna und während unseres ersten Ausflugs wollen wir alle Wildtiere verfolgen, denen wir begegnen. Wir bewegen uns zu Fuß oder mit Skiern oder Schneeschuhen auf der Suche nach Spuren und Zeichen im Schnee.

Am nächsten Tag machen wir uns auf den Weg nach Süden, um im Fluss Dalälven im Nationalpark Färnebofjärden nach Ottern und Bibern zu suchen. Im Winter, wenn der größte Teil des Flusses gefroren ist, haben wir gute Chancen, sie an dieser Stelle zu sehen, an der sich der Fluss in eine Stromschnelle verwandelt.

Wir setzen unsere Reise fort, indem wir weiter nach Süden zu einem der besten Luchslebensräume Schwedens fahren. Hier verbringen wir den Tag draußen zusammen mit einem Ranger, um etwas über den Luchs zu lernen. Wir sind auch bestrebt, Felddaten dieser Tiere zu verfolgen und zu sammeln.

Am vierten Tag werden wir in das Gebiet der Wölfe fahren und an diesem Tag dreht sich alles um Wölfe. Zusammen mit dem Ranger machen wir uns auf die Suche nach Spuren und Zeichen des Wolfes und sammeln Felddaten. Wir werden diesen Tag beenden, indem wir ein Lagerfeuer im Herzen des Wolfsgebiets anzünden, wo wir die Chance haben, Wölfe heulen zu hören.

 

Ablaufplan

  • Zwei Nächte im Gästehaus Korså und drei Nächte im Färna Herrgård
  • Schließen Sie sich einem Ranger an, um mehr über diese großen Beutegreifer zu erfahren und zur Feldarbeit beizutragen
  • Erleben Sie die Tierwelt in den verschneiten Wäldern Mittelschwedens
  • Essen Sie köstliches Essen aus lokalen Bio-Zutaten
  • Lokale Guides und kleine Gruppen (max. 7 Personen) für ein echtes Erlebnis
  • Probieren Sie die holzbeheizte Sauna

 

Was sagt Ihr Guide zu dieser besonderen Tour:

Warst du schon immer von Wölfen begeistert? Oder träumst du davon, einen Luchs in freier Wildbahn zu sehen?

Aus irgendeinem Grund haben mich Wölfe und Luchse immer fasziniert. Sie sind schwer fassbar, mysteriös und Symbole der Wildnis. Als Führer, der sich auf wild lebende Tiere konzentriert, hatte ich das Glück, diese Tiere mehrmals zu sehen. Aber da sie schwer vorherzusagen sind, habe ich sie oft nur gesehen, als ich es am wenigsten erwartet hatte.

Wie sieht man einen Wolf oder einen Luchs in freier Wildbahn?

Ich habe diese Frage schon oft gehabt. Aber selbst wenn ich die Antworten habe und weiß, wie ich sie finden kann, kann ich Ihnen immer noch keine Tour anbieten, bei der Sie die Chance gehabt hätten, diese Tiere ganz sicher zu sehen.

Letztendlich möchte ich eine Tour erstellen, bei der die Menschen gute Chancen haben, diese Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Da diese Tiere in den schwedischen Wäldern so schwer zu sehen sind, kann ich Ihnen leider keine Tour anbieten, bei der Sie sie garantiert sehen werden.

Vielleicht sind Wölfe und Luchse deshalb so faszinierend!

Und deshalb sollten Sie sich mir anschließen, um mehr über sie zu erfahren.

Was ich Ihnen anbieten kann, ist, Ihnen mehr Wissen und ein Verständnis für Wölfe und Luchse zu vermitteln. Ich kann Ihnen beibringen, wie man nach Wölfen sucht und wo man Luchse findet. Wenn Sie mehr über ihr Leben erfahren, wo man sie sucht und vor allem wie man sie sucht, haben Sie eine viel größere Chance, sie in Zukunft zu sehen.

Besuchen Sie mich für einige wirklich aufregende Tage, an denen Sie diese fantastischen Tiere suchen können.

Ich werde Gesellschaft von meinem guten Freund und Kollegen Daniel haben, einem Ranger mit viel Erfahrung in der Suche und Überwachung von Wölfen und Luchsen.

Ich bin sicher, es wird eine sehr aufregende und faszinierende Erfahrung!

Simon, Guide

Details

Dauer:

6 Tage

Vorkommende Tierarten:

Wölfe, Luchse, Biber, Otter, Elche, Schneehasen, viele andere Wildtierarten

An-, Abreiseort:

Diese Tour beginnt am Bahnhof von Falun. Sie erhalten eine Fahrkarte vom Flughafen Stockholm oder Arlanda, um dorthin zu gelangen.

Wenn Sie ein Auto haben, können Sie direkt nach Korså herrgård fahren.

Transfer:

Falun / Skinnskatteberg

Teilnehmerzahl:

1 bis 7 Personen

Anforderung:

1-2 Die Teilnehmer sollten problemlos in unebenem Gelände laufen können. Das Gehniveau ist leicht / mittel. Wir werden bei einigen Ausflügen Ski oder Schneeschuhe verwenden, aber Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Beachten Sie, dass dies nordisches Skifahren ist, bei dem wir uns nur in flachem Gelände bewegen. Daher wird diese Art des Skifahrens als Gehen auf Skiern bezeichnet.

Übersicht

Toursprache:

Englisch, Schwedisch

Ausrüstung:

Sie können mit einem Koffer, einer Reisetasche oder einer Rollentasche reisen, da Sie Ihre Tasche nur vom Van zu Ihrem Zimmer mitnehmen müssen. Wir empfehlen Ihnen auch, einen kleinen Tagesrucksack mitzubringen.

Füße:

Zwei Schichten Socken: Dünne Innensocken + dicke Socken, Wolle oder Synthetik, keine Baumwolle. Plus ein zusätzliches Set Socken für feuchte Füße. Sie müssen die Socken nicht jeden Tag wechseln. Hängen Sie sie einfach über Nacht im Freien auf, um Bakterien abzutöten.

Winterstiefel: Bequeme und warme Stiefel. Wählen Sie eine oder zwei Größen größer als Sie normalerweise tragen, damit Sie zwei Schichten Socken tragen können und dennoch viel Platz haben, damit die Luft zirkulieren kann. Nehmen Sie die Sohlen heraus, damit sie jede Nacht trocknen.

Innenschichten:

Grundschicht: lange Unterhosen, Wolle oder Synthetik

Mittelschicht: schwere Wolle (Wollfrottee) oder Fleecehose.

Außenschicht:

isolierte Trekking- oder Skihose

Optional: Schneegamaschen. Wenn Sie mit einem niedrigen oder mittleren Schaft booten, besteht die Gefahr, dass Schnee in Ihre Stiefel gelangt.

Oberkörper:

Basisschicht: langärmelige Deckschicht oder thermische Basisschicht, Wolle oder Synthetik

Mittelschicht: Woll- oder Fleecejacke

Außenschicht: Isolierte Jacke, die Sie vor Wind schützt, vorzugsweise mit Kapuze

Optional: Extra packbare Daunenjacke für den Pausen

Kopf & Hände

Wintermütze: Isoliert und winddicht, die Ihre Ohren bedeckt

Innenhandschuhe: Fünf-Finger-Wollhandschuhfutter, das Sie in Ihren Handschuhen tragen können

Isolierte Fäustlinge - Handschuhe mit Daumen, vorzugsweise übergroß

Sturmhaube oder Buff (Halsmanschette)

Stirnlampe mit zusätzlichen Batterien oder Ladegerät

Optional: Dünner Hut, wenn er nicht gefriert

Denken Sie auch daran:

Kreditkarte (Sie benötigen kaum Bargeld, es wird meistens mindestens VISA und Mastercard akzeptiert)

Reisepass (Gültigkeit prüfen)

Zug- / Flugticket (überprüfen Sie, ob Sie rechtzeitig ankommen)

Telefon + Ladegerät

Stromadapter: Schweden verwendet den Europlug (Typ C und F) und 230 Volt

Andere Ausrüstung, die Sie mitbringen möchten:

Duschgel und Shampoo

Personalisiertes Erste-Hilfe-Set mit persönlichen Medikamenten

Hausschuhe für den Innenbereich (für kalte Böden)

Wasserflasche (Sie können aus Wasserhähnen nachfüllen)

Kamera mit zusätzlichen Batterien.

Fernglas (8x empfohlen für Elche und Rentiere)

Kleiner Rucksack - für zusätzliche Schichten von Kleidung, Kamera, Snacks usw.

Ein Wohlfühlbuch

Ihre Lieblingsschokoladentafeln

Beachten Sie, dass Bettwäsche und Handtuch bereits enthalten sind. Sie müssen diese nicht mitbringen

Mindestalter:

Empfohlenes Mindestalter beträgt 15 Jahre.

Einreisebestimmungen:

gültiger Ausweis, für Teilnehmer außerhalb Deutschlands informieren Sie sich bitte bei Ihrem jeweiligen auswärtigen Amt.

Weiteres:

Unterkunft

Zwei Nächte im Korså Herrgård in Dalarna. Dies ist eine gemütliche Pension in einem kleinen Walddorf. Die Zimmer sind einfach, aber wunderschön eingerichtet und verfügen über ein Gemeinschaftsbad. Wählen Sie zwischen Einzel-, Doppel- oder Zweibettzimmern.

Zwei Nächte in Färna Herrgård im Västmanland. Wählen Sie Einzel-, Doppel- oder Zweibettzimmer. Alle Zimmer verfügen über Hotelstandard und ein eigenes Bad.

 

Bei zwei Guides können es bis zu 14 Teilnehmer in 2 Gruppen sein.

 

Hier gelten die Stornierungsbedingungen des Kooperationspartners:

  • Stornierungen können bis zu 7 Tagen ab dem Zeitpunkt der Buchung kostenfrei vorgenommen werden.
  • Stornierungen zwischen 8 Tagen ab dem Zeitpunkt der Buchungsbestätigung und bis 46 Tage vor Anreise werden mit 25% des Gesamtbetrages der Buchung berechnet.
  • Stornierungen zwischen 45 Tagen und 15 Tagen vor Ankunft werden mit 75% des Gesamtbetrages der Buchung berechnet.
  • Stornierungen innerhalb von 14 Tagen vor Ankunft werden mit 100% des Gesamtbetrages der Buchung berechnet.

Reiseversicherung:

Reiseversicherungen-Perlenfänger

Ablauf

TAG 1:

Ankunft in Korsa - ein echtes Gut im Bergslagenwald

Steigen Sie für die vierstündige Fahrt nach Falun in den Zug vom Flughafen Stockholm oder Arlanda. Wir senden Ihnen das Bahnticket vorab zu. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie direkt nach Korså fahren und uns dort treffen.

Kommen Sie an und lassen Sie sich von unserem Guide am Bahnhof in Falun für einen 30-minütigen Van-Transfer nach Korså begrüßen. Sobald wir ankommen, können Sie in Ihre Zimmer einchecken, bevor wir uns für eine Einführung hinsetzen und uns ein wenig kennenlernen.

Das Herrenhaus in Korså Herrgård ist ein altes Gebäude mit bemerkenswertem Charme und langer Geschichte. In der Nähe des Herrenhauses befinden sich die Überreste der Eisenhütte, die im 19. Jahrhundert gegründet wurde, um die lokale Eisenindustrie zu unterstützen.

Hier werden Sie mit einem köstlichen Begrüßungsdinner verwöhnt. Abends probieren wir unsere Ausrüstung wie Skier und Schneeschuhe aus. Wir machen uns auf den Weg zum örtlichen See und zurück, um für den kommenden Tag zu üben.

Nacht in Korså Herrgård.

TAG 2:

Spuren und Zeichen der Wildtiere

Wachen Sie auf und genießen Sie ein frühes Frühstück im Speisesaal.

Unser erster gemeinsamer Ausflug ist ein aufregender Ausflug in einen altbewachsenen Wald, der hoffentlich mit Schnee bedeckt ist. Wir lernen die Bewohner unseres Taiga-Ökosystems kennen und machen uns mit der Natur um uns herum vertraut. Hoffentlich stoßen wir auf interessante Anzeichen von Wildtieren und Vögeln wie Elchen, Schneehasen, Auerhuhn, Wolf und Luchs. Diese Tiere sind alle hier zu Hause und wir sind bescheidene Besucher in ihrem Haus. Wir bringen ein Mittagessen mit, um im Wald zu essen, vielleicht an einem See oder einfach zwischen all den Fichten und Kiefern.

Wir kehren nach Korså zurück, um uns vor dem Abendessen zu entspannen.

Nacht in Korså herrgård

TAG 3:

Otter und Biber

Nach dem Frühstück steigen wir in unseren Van und fahren etwas nach Süden. Unterwegs halten wir in Gysinge zum Mittagessen an. Dies ist ein ausgezeichneter Ort, um nach aquatischen Säugetieren zu suchen.

Nach dem Essen machen wir einen Ausflug, um entlang der Flüsse in der Umgebung nach Ottern und Bibern zu suchen. Wir können sie auf dem Eis oder im Wasser in der Nähe schwimmen sehen.

Am späten Nachmittag verlassen wir diese bezaubernden Wasserstraßen, um weiter nach Süden zu fahren. Ihr Reiseleiter teilt das Wissen über alle Wildtiere, denen wir unterwegs begegnen. Wir können auch Elche, Rehe, Rotfuchs, Wildschweine und Vögel sehen, bevor wir in der idyllischen Färna Herrgård bei ankommen.

Sobald wir ankommen, haben Sie Zeit, in Ihr neues Zimmer einzuchecken und vor dem Abendessen etwas Freizeit zu haben.

Nach dem Abendessen werden wir Daniel, einem Ranger der örtlichen Bezirksbehörde, begrüßen. Wir nehmen in der gemütlichen Lounge Platz, um eine Präsentation zu erhalten und mehr über die großen Fleischfresser Mittelschwedens zu erfahren. Wir werden die aktuelle Situation für Wölfe und Luchse in Skandinavien, den aktuellen Status der Populationen und die Überwachung durch Daniel und seine Kollegen diskutieren. Sie erfahren auch mehr über die Biologie, Ökologie und das Verhalten der Arten, die für die kommenden Tage draußen nützlich sein werden.

Nacht in Färna Herrgård.

TAG 4:

Luchssuche

Wir genießen unser erstes Frühstück in Färna Herrgård, bevor wir uns mit Daniel treffen. An diesem Tag wird er uns in die Heimat einer Luchsfamiliengruppe bringen.

Wir möchten einige der Hotspots auf dem Gebiet dieser scheuen Katze besuchen. Diese Hotspots sind interessante Orte, um nach Anzeichen des Tieres wie Duftmarkierungen und Spuren zu suchen und DNA zu sammeln, die später im Labor analysiert werden soll. Die Analyse hilft uns festzustellen, welche Individuen in der Region anwesend sind.

Wir werden alle Ergebnisse mit Ihnen teilen, nachdem Sie im kommenden Jahr nach Hause zurückgekehrt sind.

Im Laufe des Tages genießen wir ein wohlverdientes Mittagessen.

Am Nachmittag werden wir einige mit Geruch geköderte Kamerafallen aufstellen, um zu sehen, ob wir Luchse vor der Kamera beobachten können. Sie werden teilnehmen, indem Sie Köder auslegen und Kameras aufrüsten. Der Luchs ist ein äußerst schwer fassbares Tier und in freier Wildbahn sehr schwer zu erkennen. Diese Werkzeuge sind unsere beste Wahl, um einen Blick auf das seltene Säugetier zu werfen. Da wir jedoch zur richtigen Zeit und an den richtigen Stellen anwesend sind, haben wir die Möglichkeit, sie auch tatsächlich zu sehen.

Bei Sonnenuntergang machen wir uns auf den Weg zurück zu unserem Hotel, um ein warmes Abendessen zu genießen.

Nach dem Abendessen können Sie die holzbeheizte Sauna nutzen, eine traditionelle und entspannende nordische Spa-Sitzung. Nehmen Sie ein schnelles und erfrischendes Bad im eiskalten See, wenn Sie möchten, oder kühlen Sie sich einfach draußen ab.

TAG 5:

Wolfssuche

Genießen Sie das Frühstück im Gästehaus, bevor wir einen weiteren Ausflug unternehmen. Diesmal fahren wir in eines der nahe gelegenen Wolfsgebiete.

Während wir uns in den Wald wagen, suchen wir nach Spuren und Zeichen, die beweisen können, dass die Wölfe in der Nähe sind. Wölfe sind in freier Wildbahn schwer zu sehen, hinterlassen aber auch Spuren und Hinweise, damit wir herausfinden können, wonach wir suchen müssen. Daniel verfügt über langjährige Erfahrung in der Suche nach Wölfen und teilt gerne sein Wissen, einschließlich der Suche dieser Wölfe.

Wir essen ein warmes Mittagessen im Freien und bewegen uns mit neuer Energie tiefer in das Wolfsgebiet. Wir richten Kameras ein, wenden Duftköder an und suchen nach Urin und Kot, wo wir möglicherweise DNA erhalten können. Wir halten auch unsere Augen auf der Suche nach den Tieren selbst.

In der Abenddämmerung kehren wir zum Abendessen in unser Haus zurück.

Später am Abend kehren wir in die Dunkelheit zurück, um unseren letzten gemeinsamen Abend auf außergewöhnliche Weise zu verbringen. Wir versammelten uns um ein gemütliches Lagerfeuer im Herzen eines Wolfsgebiets mit heißen Getränken. Wenn wir Glück haben, können wir die Wölfe heulen hören.

Nacht in Färna Herrgård.

TAG 6:

Zeit zum Abschiednehmen

Wir genießen ein herzhaftes gemeinsames Frühstück, bevor es Zeit ist, die Tour abzuschließen und in die Zivilisation zurückzukehren.

Wir bringen Sie zu einem Bahnhof für einen Bus oder Zug zum Flughafen Arlanda oder Stockholm.

Ansprechpartner / Tourguide

Tourguide

Marcus & Team

Marcus mit seinem Team, bestehend aus schwedischen Naturführern, kennen sich bestens in ihrem Heimatland aus.. Sie sind erfahrene und leidenschaftliche Naturführer mit geschulten Augen für Wildtiere. Unser schwedischer Partner führt phantastische und außergewöhnliche Touren durch, für die er bereits Eco-Awards erhielt und die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, wenn Sie sich für Skandinavien und Schweden´s fazsinierende Wildnis interessieren.



Ansprechpartner

Sabine Bengtsson

Sabine Bengtsson bereist seit Mitte der 90-Jahre regelmäßig die Welt. Ihre Leidenschaft und Kenntnisse über das Reisen und dem Natur-, und Artenschutz sowie der persönliche Kontakt zu den handverlesenen Partnern vor Ort garantieren den Kunden unvergessliche und einzigartige Naturerlebnisse. Bei diesen stehen besonders Authentizität, Nachhaltigkeit und der Respekt im Vordergrund. Perlenfänger unterstützt durch die Touren lokale Artenschutzprojekte und ermöglicht durch die Naturführer/Biologen vor Ort, den Teilnehmern auf eine kompetente, positive Art und Weise die Zusammenhänge, die Schönheit und Einzigartigkeit, aber auch die Verletzlichkeit unser Erde hautnah erleben zu lassen. Sabine Bengtsson bereiste bisher Neuseeland, Australien, Fidji Inseln, Hawaii-Inseln, USA, Mexiko, Kanada (West-, und Ost), Alaska, Japan, Indien, Skandinavien, Arktis und fast ganz Europa. Sie hatte auf diesen Reisen bereits viele außergewöhnliche und berührende Begegnungen mit Wildtieren. Kontakt

Artenschutz

Zum Schutz der Tiere und der Natur initiieren und unterstützen wir gemeinsam mit unseren Partnern Projekte, die durch einen Anteil der Reisepreise direkt unterstützt werden.

Zu den Schutzprojekten

 

 

1.175,- € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag 75 €

 

Getränke werden in jedem Restaurant bar oder mit Karte direkt bezahlt.

 

  • Was ist inbegriffen?
    Alle Aktivitäten wie im Programm erwähnt
    + 5 Nächte Unterkunft
    + Vollpension mit allen Mahlzeiten vom ersten Abendessen bis zum sechsten Frühstückstag
    + Hin- und Rücktransfer vom Flughafen Stockholm oder Arlanda

 

  •  Was ist nicht inbegriffen?

    Flüge oder Züge
    + Reiseversicherungen
    + Einzelzimmerzuschlag 75 €
    + Getränke in den Restaurants  (sie werden bar oder mit Karte direkt bezahlt)

Hier haben wir einige hilfreiche und wichtige Links zusammengestellt, die allgemeine Punkte des Reisens beinhalten:

Es kommt immer wieder die Frage: Brauche ich eine Reiseversicherung?
Wir antworten dann darauf: Wenn nichts passiert, hätten Sie keine benötigt, doch wenn der Fall eintrifft, dann sind Sie froh darüber!
Es ist eine Geschmacksfrage. Ich bin eher ein Versicherungsmuffel, habe jedoch auf meinen Touren immer eine Reiseversicherung. Einfach auch deshalb, weil es viel mehr Geld kostet, wenn mal etwas passiert, als die Prämie zu zahlen. Diese sind im Verhältnis lächerlich dazu. Zur Preisübersicht

Wir arbeiten mit der Hanse Merkur zusammen. Es sind hervorragende Reiseversicherungsspezialisten. Wenn Sie unsicher sind, vermerken Sie dies auf dem Anmeldeformular. Wir helfen gerne weiter. Für alle die wissen, was sie wollen, können Sie hier direkt in einfachen Schritten die Reiseversicherung online buchen: Bei der Hanse Merkur

 

Sie möchten auch die Planung und Buchung Ihrer An-, und Abreise, oder Anschlusstage einem Profi überlassen?
Bei uns kann der Kunde selber entscheiden, wie er die An-, und Abreise organisieren möchte. So können Sie flexibel Anschlusstage einplanen. Möchten Sie jedoch die Planung und Buchung Ihrer An-, und Abreise, oder Anschlusstage ebenfalls einem Profi überlassen? Perlenfänger empfiehlt dazu, sich an Susanne Luth, Inhaberin von Anytime Reisen, zu wenden.
Ein Anruf oder eine E-Mail reicht, um Ihre Wünsche an sie zu richten. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Kundenfeedback

Für diese Tour gibt es noch keine Feedbacks. Möchten Sie Ihre Erlebnisse mit anderen teilen? Schreiben Sie uns