REISE ERLEBNIS

Polarlichter & Elche in Lappland

PREIS AB

1.580€ pro Person

ANZAHL TEILNEHMER

Nur 7 Teilnehmer. Bei zwei Guides können es bis zu 14 Teilnehmer in 2 Gruppen sein.

BESCHREIBUNG

Begleiten Sie uns auf dieser Tour in die schwedische Winterlandschaft nach Lappland. Erleben Sie die Möglichkeiten, die Aurora Borealis (Polarlicht) und Wildtiere wie Elche und Rentiere zu sehen oder zu fotografieren.

 

Die spektakuläre Aurora Borealis sowie Rentier, Elch und andere Vögel in einer Winterlandschaft zu fotografieren oder zu beobachten ist etwas ganz Besonderes.
Bleiben Sie 3 Nächte mit uns in einer Pension in Jokkmokk, mit optionaler Nacht im Icehotel
Genießen Sie die Speisen und Getränke, inspiriert von der einheimischen Kultur der Samen.

 

Unser Reiseleiter wird Sie zu einigen der interessantesten Orte in Lappland bringen. Sie werden nicht nur die Chance haben, Elche, Rentiere und die Aurora zu sehen, sondern Sie werden auch in schneebedeckten Wälder mit Schneeschuhen wandern, treffen mit interessanten Einheimischen zusammen, kommen Rentieren ganz nah und wohnen in einer freundlichen Pensionen, um lebenslange unvergessliche Erinnerungen mit nach Hause zu nehmen.

 

Werden wir die Aurora Borealis sehen? Ja, sehr wahrscheinlich. Schwedisch-Lappland bietet stabileres Wetter als andere beliebte Wintersportorte, das bedeutet, dass wir die besten Voraussetzungen haben. Weitere Informationen im Abschnitt Wann ist die beste Zeit, weiter unten auf dieser Seite.

 

Dieser Teil von Lappland ist die Heimat der größten Elche in Europa. Der Elch wird hier nicht gejagt und deshalb weniger vorsichtig bei Menschen. Während des Winters, sammeln die Elch Nahrung in den Tälern. Auf der Suche im Januar und Februar ist es nicht ungewöhnlich ist, dass sich bis zu 20-40 Elche an einem Tag versammeln. Auf dieser Reise haben Sie die Chance, nah an einige dieser majestätischen Tiere in der freien Natur heran zu kommen, um sie zu fotografieren.

 

Bekannt als Lappland, ist der einheimische Name dieser Gegend eigentlich Sápmi. Die indigenen Samis bewohnen das arktische Gebiet von Sápmi. Es umfasst heute Teile des nördlichen Schwedens, Norwegens, Finnlands sowie der Halbinsel Kola in Russland. Während dieser Tour werden Sie Samis treffen und etwas über die samische Kultur und Traditionen lernen.

Schwierigkeitsgrad: 1-2

Unterkunft

Drei Übernachtungen im Doppelzimmer / Zweibettzimmer in der Jokkmokk Pension. Die Zimmer sind einfach, aber komfortabel und sauber, alle mit gemeinsamen Bad auf dem Flur. Die gemütliche Pension wurde vor fast 100 Jahren als Heim für die lokalen Jäger gebaut. Sie liegt bei Jokkmokk, einer kleinen Stadt mit einem starken Sami Einfluss. Jokkmokk ist oberhalb des Polarkreises gelegen und weg von den wichtigsten touristischen Gebieten. Die Pension bietet die perfekte Basis für die Erkundung Lapplands und dem Unesco-Weltkulturerbe Laponia, um von dort aus die Nationalparks und atemberaubende Landschaften zu erkunden. Wir möchten, dass Sie wissen, dass die Jokkmokk Pension zwar eine preiswerte Unterkunft ist, aber sauber und komfortabel und unsere Kooperationspartner beschlossen haben, mit diesem Gästehaus zusammen zu arbeiten, um die Gesamtkosten im Rahmen zu halten und sich stattdessen auf die Planung zu konzentrieren für so viel Aktivitäten wie möglich, während Ihres Kurzurlaubes.

Wenn Sie einen längeren Urlaub verbringen, können Sie zusätzliche Nächte im Eishotel oder in jedem anderen Hotel in der Nähe von Kiruna hinzufügen, wo  die Tour beendet wird.

Treffpunkt / Anreise Treffen Sie Ihren Guide am Flughafen Kiruna um 15:00 Uhr am Tag 1. Am Abreisetag können Sie jeden Flug oder Zug nach 15.00 Uhr nehmen.

Für wen? Empfohlenes Mindestalter beträgt 8 Jahre. Die Teilnehmer sollten ohne Schwierigkeiten in unebenem Gelände laufen können. Wandern in der Ebene ist leicht / mittel. Während der Wanderungen sind viele Stationen auf dem Weg und wir bieten Schneeschuhe an.

Lage & Anreise Flughafen Kiruna.

Mit dem Flugzeug: Fliegen Sie von Stockholm nach Kiruna Airport (KRN) mit SAS oder Norwegian.

Mit dem Zug: Es gibt mehrere Nachtzüge von Stockholm, die jeden Nachmittag fahren und in  Kiruna am nächsten Morgen ankommen Die Geschwindigkeit ist abhängig von dem Komfort, den Sie wählen, das heißt Budget, Standard oder bequeme Betten. Der Preis für ein normales Bett ist etwa 265 € für ein Zwei-Wege-Ticket von Stockholm nach Kiruna und zurück. Dieser Nachtzug mag wie ein langer Weg klingen, aber es kann als Teil der Reise betrachtet werden oder als Teil eines großen Abenteuer. Sie können Ihren Zug / Bus-Tickets bei www.sj.se. kaufen

TOURGUIDE

Marcus mit seinem Team, bestehend aus schwedischen Naturführern, kennen sich bestens in ihrem Heimatland aus und werden uns zu einigen der interessantesten Orte in Lappland bringen. Unser schwedischer Partner führt phantastische und außergewöhnliche Touren durch, für die er bereits Eco-Awards erhielt und die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, wenn Sie sich für Skandinavien und Schweden´s fazsinierende Wildnis   interessieren.

BILDER

PREISE

  • 1.580 € pro Person

TERMIN

DAUER

19.01.-22.01.17
4 Tage
23.02.-26.02.17
4 Tage
09.03.-12.03.17
4 Tage
null
Sabine Bengtsson
Kontakt

INKLUSIVE UND EXKLUSIVE

  • Was ist inbegriffen?

    + Erfahrene und leidenschaftliche Reiseleiter mit geschulten Augen für Wildtiere
    +
    3 Übernachtungen in einer Pension in Jokkmokk
    +
    Vollpension mit allen Mahlzeiten inbegriffen
    +
    Round-Trip-Transport von Kiruna Flughafen oder Bahnhof

  • Was ist nicht inbegriffen?
    + Winterkleidung kann für 70 € für die gesamte Reise gemietet werden
    +
    Alkoholische Getränke
    +
    Flüge oder Züge von / nach Kiruna
  • Gerne buchen wir die Flüge, Reiseversicherungen oder organisieren Anschlußtage für Sie!

Leisten Sie einen freiwilligen Beitrag zum klimaneutralen Reisen und unterstützen unsere Projekte

Klimaneutrales Reisen

Newsletter Anmeldung

E-mail Adresse



TOURABLAUF

Tag 1:

Ankunft & Aurora Borealis Nacht Ausflug

Flug über Stockholm nach Kiruna, der nördlichsten Stadt in Schweden. Die Umgebung bietet erstaunliche Landschaften, von Bergen und gefrorenen Seen, zu alten borealen Wäldern und Flüssen. Meet and Greet mit Ihrem Guide am Flughafen für einen zweistündigen Transfer zu unserer Pension in Jokkmokk, einer kleinen Stadt, die für Ausflüge in einige der wildesten Teilen Lapplands als Basis dient.

Willkommensabendessen im Gästehaus, wo wir das Programm durchgehen und unsere Ausrüstung überprüfen. Wir möchten sicher stellen, dass Sie gut ausgestattet sind, so dass Sie während der gesamten Woche warm bleiben werden. Daher besteht die Möglichkeit Winterkleidung im Voraus zu buchen , die wir am ersten Tag für Sie abholen. Während der kältesten Periode im Dezember und im Januar kann die Temperatur auf -30 ? oder sogar -40 ? fallen, etwas weniger ist in der anderen Saison. Gut ausgestattet ist dies jedoch kein Problem.

An diesem ersten Abend fahren wir für einen Ausflug zu einem nahe gelegenen Hügel oder See, wo wir gute Chancen haben das Nordlicht zu sehen und zu fotografieren. Es gibt praktisch überhaupt keine Lichtverschmutzung  hier und wenn keine Wolken da sind, ist die Chance, die Aurora zu sehen, fast garantiert. Wir nehmen heiße Getränke und Snacks mit und genießen die Sterne am Himmel und hoffentlich auch die Aurora, bevor wir spät in der Nacht in die Pension zurückkehren.

Übernachtung in der Jokkmokk Pension.

Tag 2:

Elch-Beobachtung & Begegnung von Rentieren

An diesem Tag fahren wir zu einem nahe gelegenen Tal, in dem einige der größten europäischen Elche in noch großer Zahl leben! Dies bietet eine großartige Gelegenheit, diese majestätischen Tiere zu sehen und aus der Nähe zu fotografieren. Wir fahren dazu oder benutzen Schneeschuhe, wenn wir den Drang verspüren, ein bisschen näher an die Tiere zu gelangen oder für bessere Landschaftsfotomöglichkeiten.

Am Nachmittag treffen wir uns mit einer lokalen Sami Frau. Sie hat uns für ein Abendessen am Lagerfeuer in ihrem traditionellen Lavvu-Zelt eingeladen. Wir werden von ihr aus erster Hand über die samische Kultur lernen sowie über Sami Traditionen und ihren Lebensstil hören. Danach können wir dann in der Regel einige ihrer Rentiere sehen, die gerne für die Kamera posieren.

Wir verbringen einen weiteren Abend draußen, um Nordlichter zu sehen, die hoffentlich über uns am Sternenhimmel tanzen werden. Heiße Getränke und Snacks halten uns warm und glücklich…

Übernachtung in der Jokkmokk Pension.

Tag 3:

Muddus Nationalpark & ??Eishotel in Jukkasjärvi

Nach einem späten Frühstück verlassen wir Jokkmokk und fahren weiter in den Muddus Nationalpark, der Teil des Unesco-Weltkulturerbe Laponia ist. Ein Winterwunderland mit großen intakten Urwäldern und Mosaiken aus Marschland. Wir erforschen und fotografieren diese beeindruckende Landschaft mit massiven Kiefern und Fichten, die sich unter schwerem Schnee mit Flechten verkleiden.

Das Mittagessen findet im Schnee statt.

Wenn das Wetter schön ist, verbringen wir den ganzen Nachmittag im schneebedeckten Wald, um diesen erstaunlichen Nationalpark zu erkunden. Wir kehren zu unserem Gästehaus in Jokkmokk für ein wohlverdientes Abendessen mit heißen Getränken zurück.

Übernachtung in der Jokkmokk Pension.

Tag 4:

Tag der Abreise

Wir verlassen unser Haus in Jokkmokk und fahren für ein paar Stunden nach Jukkasjärvi, dem Heimatdorf eines Eishotels. Dieses Eishotel ist weltweit berühmt und das Original. Einfach das beste Hotel rein aus Eis und Schnee gemacht. Es ist eines der stilvollsten Hotels der Welt und sicherlich das Coolste! Es wird jedes Jahr im Winter in einem neuen Design gebaut und kehrt im Frühjahr zurück in den Fluss Torne, wenn es schmilzt. Wir sind für einen geführten Rundgang eingeladen, um hoffentlich einige der Zimmer und auch die Eis-Kunstwerk zu sehen und um Fotos zu machen.

Jukkasjärvi hat auch die älteste Kirche in Lappland, gebaut in 1608 mit dem Aussehen wie aus einem Märchenbuch. Diese kleine Holzkirche ist rot und weiß bemalt und wunderschön, wenn sie mit Schnee bedeckt ist. Wir fahren dorthin für einen Besuch.

Mittagessen im Icehotel.

Die Zeit ist gekommen, Lappland wieder zu verlassen. Wir bringen Sie nach Kiruna zum  Flughafen für Ihren Nachmittagsflug oder um den Nachtzug nach Stockholm zu nehmen.

Oder Sie bleiben einige zusätzliche Tage dort! Sie können jederzeit die Tour mit ein oder zwei Nächten im Eishotel oder in einem anderen gemütlichen Hotel etwas außerhalb von Kiruna verlängern, auf eigene Kosten, aber wir sind glücklich, Ihnen dabei helfen zu können.

Die Schwedentour hat mir insgesamt sehr gut gefallen... Ich buche bestimmt wieder.

C.B. (Feb. 2016)

Kundenfeedback

Das könnte Ihnen auch gefallen

Frühjahrstour ins wilde Polen

Wölfe in der Wüste – Israel

Wolfs-, und Vielfraß – Naturschutzexpedition (Winter)

Reitertour: Unter Wildpferden im Wolfsterritorium