+49 (0) 4156 – 818 662 kontakt@perlenfaenger.com

      Reiseart: Projekttouren

      Seltene Wölfe, Hyänen und atemberaubende Nationalparks! Äthiopien gilt nicht nur aufgrund seiner vielen verschiedenen Ethnien als Land der Vielseitigkeit. Auch sein Artenreichtum und seine Landschaften sind unglaublich abwechslungsreich. Sie reichen von immergrünen Regenwäldern über alpine Bergregionen und fruchtbare Feldlandschaften bis hin zu weiten Steppen und Vulkangebirgen. Es ist die Heimat von Giraffe, Löwe, Leopard, Elefant, Rhinozeros, Krokodil, Nilpferd, Schakal, Luchs, Hyäne, verschiedene Affen- und Vogelarten, unter ihnen der nur in Äthiopien vorzufindende Lämmergeier. Außergewöhnlich für ein afrikanisches Land sind außerdem Antilope, Bergziege, wilde Hunde, der seltene äthiopische Wolf und besondere Affen- und Hyänenarten, die im Hochland leben. Äthiopiens Klima ist gemäßigt. Das angenehme, europäisch milde Klima macht das Reisen unbeschwert.

      Preis: ab 2.850 €

      Dauer: 15 Tage

      Teilnehmer: 6 bis 8

      Tourcode: AFSA01

      Der Luambe Nationalpark ist total unberührt und liegt weit ab vom üblichen Safaritourismus, so dass man hier Tiere erleben kann, die vielleicht noch nie zuvor einen Menschen erblickt haben. Eine Safari im diesem unbekannten Nationalpark ist etwas ganz besonderes und einzigartiges, da er noch unbekannt ist und es nur ein einziges Camp mit lediglich 4 Zelten gibt. Im National Park leben unter anderem Elefanten, Giraffen, Flusspferde, Zebras, Büffel, Löwen, Leoparden und die seltenen Wildhunde sowie viele Vögel. Es ist ein einmaliges Naturerlebnis, in diesem kleinen, sehr besonderen Camp hautnah die wilde Tierwelt Sambias zu erleben. Genießen Sie Pirschfahrten und geführte Wanderungen mit Biologen und Naturguides durch die Wälder und in die Ebene und erleben Sie die vielfältige Wildnis Luambes. Alle Gewinne werden vom Luambe Camp verwendet, um den zukünftigen Schutz des Luambe Nationalparks und die nachhaltige Entwicklung der umliegenden Gemeinden sicherzustellen.Bonus für Perlenfänger Kunden: Im Preis ist 1 Übernachtung gratis im Luambe Camp enthalten!

      Preis: ab 2.690 €

      Dauer: 8 Tage

      Teilnehmer: 4 bis 8

      Unter Wölfen, Bären und Hirten – in den Abruzzen mit Unterstützung der Bärenschutzorganisation Salviamo L´Orso! Diese Wildtier-Naturschutztour erforscht die Zentral Apenninen. Vier Tage lang befinden wir uns in einer der schönsten und interessantesten Regionen Italiens, wo Bären und Wölfe immer noch frei in der wilden Natur umherstreifen. Sie werden einen Vorzeigeort besuchen, der aufzeigt, das wenn ihre Bewohner zusammen mit Biologen daran arbeiten, es ein Miteinander von Mensch und Wolf, bzw. Bär geben kann. Wir treffen dazu Bauern, Schäfer und Imker.

      Preis: ab 799 €

      Dauer: 4 Tage

      Teilnehmer: 4 bis 6

      Wildpferdebeobachtungstour im Nationalpark Peneda Geres in Nordportugal: Blicke hinter den Horizont! In dieser Tour finden Ritte oder Wanderungen zu den Herden wilder Pferde statt, um sie respektvoll zu beobachten und Pferdeverhalten zu lernen sowie Exkursionen für die Lokalisierung der Wölfe, dem natürlichen Gegenspieler. Beide Arten sind bedroht, diese Touren tragen zu ihrem Schutz bei...

      Preis: ab 1.799 €

      Dauer: 8 Tage

      Teilnehmer: 1 bis 5

      Eine ganz andere Reise nach Japan - faszinierend und außergewöhnlich. Denn wir entführen Sie in die, weitesgehend für die meisten Touristen, unbekannte wilde Natur Japans. Von Adlern, Walen, Bären, Flughörnchen bis hin zu Fisch-Uhus, Serauen, Schneeaffen und den seltenen Manschurenkranichen. Japan hat keine Trophäenjagd, daher lassen sich die Wildtiere gut beobachten. Erleben Sie die Arbeit der Bärenorganisation für asiatische Schwarzbären hautnah und begleiten die Biologen auf ihren Patrouillen, oder erleben den karelischen Bärenhund bei seiner Arbeit. 50 € pro Teilnehmer gehen außerdem an diese Bärenorganisation.

      Preis: ab 3.857 €

      Dauer: 10 Tage

      Teilnehmer: 4 bis 8